Grundsteuerreform

16.06.2021

Mit der Reform der Grundsteuer ab dem Jahr 2025 werden Eigenheimbesitzer vor allem in Ostdeutschland deutlich stärker belastet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft Mazars, die in Kooperation mit dem Verband Deutscher Grundstücksnutzer erstellt worden ist.

Grundsteuerreform