Einzelmitglieder

Der VDGN ist ein Dachverband, dem rund 400 Vereine der Nutzer von Eigenheimen, Eigentumswohnungen, Erholungsgrundstücken und Kleingärten sowie von Garagen angehören. Er vertritt die Interessen seiner mehr als 120.000 Mitglieder gegenüber der Politik und berät und unterstützt Sie bei Fragen rund um das Gebäudeeigentum einschließlich des Verbraucherschutzes. Um die individuellen Vorteile der großen solidarischen Gemeinschaft VDGN genießen zu können, müssen Sie einem VDGN-Mitgliedsverein beitreten.

Der Weg, den die meisten Eigentümer und Nutzer von Grundstücken wählen, besteht darin, Mitglied im deutschlandweit tätigen Verein der Eigenheim und Grundstücksbesitzer in Deutschland e.V. (VMEG*) zu werden. Der VMEG als größter VDGN-Mitgliedsverein bietet den Vorteil, die kostenfreie individuelle Beratung im VDGN-Beratungszentrum und allen VDGN-Beratungsstellen wahrnehmen zu können. Im monatlichen Beitrag von 5,05 Euro sind bereits die VDGN-Rechtsschutzversicherung,  die VDGN-Pflegerechtsschutzversicherung sowie der Bezug des VDGN-Journals „Das Grundstück“ enthalten. Auf Wunsch sendet Ihnen der VMEG gerne ein Informationspaket mit einem Mitgliedsantrag zu.

(*Die Abkürzung „VMEG“ leitet sich von der ursprünglichen Bezeichnung Verein der Märkischen Eigenheim- und Grundstücksbesitzer ab. Sie wird aus rechtlichen Gründen auch beim Verein der Eigenheim- und Grundstücksbesitzer in Deutschland beibehalten.)