Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Ihre Beraterin

Behinderung, Krankheit, Pflegebedürftigkeit – Sandra Halfpaap findet die richtige Lösung

Sandra Halfpaap
Foto: Hagen Ludwig

Sandra Halfpaap (Foto) arbeitet seit mehr als drei Jahren beim VDGN und konnte schon vielen Mitgliedern helfen, ihre Fragen und Probleme rund um Gesundheit, Pflege und Behinderung zu lösen.

Sie hat in diesem Bereich von der Pike auf gelernt: Nach ihrer Ausbildung zur examinierten Krankenschwester arbeitete sie acht Jahre haupt-sächlich in der ambulanten Hauskrankenpflege. Sie studierte an der Alice-Salomon-Fachhochschule in Berlin-Hellersdorf und erwarb einen Abschluß als Pflegewissenschaftlerin / Diplom-Pflegewirtin. Danach war sie mehrere Jahre in Leitungs- und Qualitätsmanagementpositionen in verschiedenen ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen tätig. Auch in der telefonischen Patientenberatung chronisch erkrankter Menschen sammelte sie wichtige Erfahrungen. Zur Zeit absolviert Sandra Halfpaap zusätzlich einen Fernlehrgang zur Pflegeberaterin nach dem Pflegeversicherungsgesetz.

Die in vielen Jahren erworbene Kompetenz hilft ihr, zusammen mit den ratsuchenden Mitgliedern die richtige Lösung zu finden. Sie weiß, daß bei derart persönlichen Themen wie Behinderung, Krankheit oder Pflegebedürftigkeit sich mancher scheut, Rat von anderen einzuholen, und ermutigt: „Wen ein solches Problem bedrückt, der sollte es nicht zu lange mit sich herumschleppen. Zum Telefon zu greifen, ist ein Anfang. Lassen Sie sich helfen. Je früher, desto besser.“

Montags bis donnerstags ist Sandra Halfpaap unter Telefon 030 / 514 888 122 zu erreichen. Daß die Beratung in ruhiger, diskreter und vertrauensvoller Atmosphäre stattfindet, versteht sich von selbst, betont die erfahrene Fachfrau.

Foto: Hagen Ludwig

zurück