Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Gefragte Gesprächspartner

VDGN mit Angebot für Eigenheimer auf Baumesse im brandenburgischen Fürstenwalde

Jochen Brückmann (l.) und Messechef Jens Sabbarz am VDGN-Stand in der Pneumant-Halle Foto: Hagen Ludwig
Jochen Brückmann (l.) und Messechef Jens Sabbarz am VDGN-Stand in der Pneumant-Halle Foto: Hagen Ludwig

Seine Angebote für Eigenheimer und für die, die es noch werden wollen, hat der VDGN am 3. und 4. Oktober auf der Baumesse in Fürstenwalde vorgestellt. Gut besucht waren die VDGN-Fachvorträge vom 1. Vizepräsidenten Peter Ohm zu Fragen des Nachbarschaftsrechts sowie von Sandra Halfpaap zum Thema „Wohnen in den eigenen vier Wänden trotz Pflegebedarf – Anspruch auf Zuschüsse“.

Auch viele Mitglieder des VDGN nutzten die Gelegenheit, vor Ort mit dem Verbands-präsidenten Jochen Brückmann persönlich ins Gespräch zu kommen. Andere Besucher informierten sich über das umfangreiche Beratungs- und Dienstleistungsangebot des VDGN.

Auf großes Interesse stieß die Präsentation eines Homelifts der Firma Lifton, mit dem im Bedarfsfall zwei Etagen in den eigenen vier Wänden verbunden werden können. Über Möglichkeiten der Installation und Bedienung informierten Mitarbeiter des Vereins Leben, Wohnen und Pflege im Alter e.V. (LWP). Messechef Jens Sabbarz zeigte sich vom Standort Fürstenwalde überzeugt und plant für das nächste Jahr eine Folgeveranstaltung.

zurück