Verband Deutscher Grundstücksnutzer

VDGN-Journal 2/3-2019

Inhalt:


Aktuell

Jwd und abgehängt

Hagen Ludwig über das drohende Pendlerchaos

Großer Bahnhof Anfang Februar in Berlin-Lichtenrade: Gefeiert wurde der Start für das Bauprojekt Dresdner Bahn, genau gesagt dieReaktivierung einer » mehr lesen

Fast wie im eigenen Wohnzimmer

Ab sofort Beratung auch über Skype möglich

Nicht jedem Mitglied ist es möglich, eine der VDGN-Beratungsstellen aufzusuchen. Für diese Mitglieder bietet der VDGN ab sofort die Beratung via » mehr lesen

Prozeßgemeinschaft gegründet

Gemeinsam gegen Nacherhebung in Mecklenburg-Vorpommern

Seitdem sogenannte Nacherhebungsbescheide in ihren Briefkästen lagen, sind zahlreiche Hauseigentümer im Gebiet des Wasserzweckverbandes (WZV) » mehr lesen

Für gute, bezahlbare Pflege

Initiative übergab Petition an Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung

11.300 Menschen, darunter viele VDGN-Mitglieder, haben eine Petition für die Senkung der Heimkosten und gute, bezahlbare Pflege unterstützt. Ende » mehr lesen

Thema

Unrecht Gut

„Gesplittete Gebühren“ – beim Umgang mit den Altanschließern desavouiert Brandenburg weiter den Gedanken des Rechtsstaates

Von Holger Becker Sie meinten, das Problem mit der Methode des Aussitzens erledigen zu können. Doch die Regierenden in Brandenburg, gestellt von » mehr lesen

Berichte, Analysen, Tips

Vertreibung per Vermarktung?

VDGN-Mitgliedsverein will bei Plänen fürs Datschengebiet mitreden

Um diese Zeit liegt das Naherholungsgebiet Plötzky/Pretzien, nicht weit von Magdeburg (Sachsen-Anhalt) entfernt, eigentlich im Winterschlaf. Doch in » mehr lesen

Datschen: Was sich 2022 ändert

Investitionsschutz bei DDR-Nutzungsverträgen endet. Folgen für Abriß und Entschädigung

Mit Fragen zur Zukunft von Datschenverträgen wenden sich Nutzer von Erholungsgrundstücken häufig an die VDGN-Berater. Ulf Mätzig beantwortet im » für Mitglieder

Jetzt zählen nur noch Fakten

Genug der Willensbekundungen zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Noch gibt es nur vier Bundesländer, in denen keine Straßenausbaubeiträge von den Anliegern kassiert werden: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und » mehr lesen

Weltstadt geht anders

Berlin: Gute Absichten, aber kaum durchdachte Konzepte für die S-Bahn der Zukunft

Der Nahverkehr in Berlin und im Umland wurde über Jahre vernachlässigt und hat keine hauptstädtische Qualität mehr. Es gibt Einigkeit, daß dieser » mehr lesen

High-Tech auf Heidekrautbahn

Hybrid- und Wasserstoff-Züge sollen deutschlandweit Dieseltriebwagen ersetzen

Im Zuge seiner Mobilitätsstrategie setzt sich der VDGN auch für die Stärkung des schienengebundenen Personenverkehrs ein. Doch klar ist: » mehr lesen

Aus für Fragebogenaktion

Bei Ausforschung Hamburger Kleingärtner Datenschutz mißachtet

Die „Abwasserbefragung“ in Hamburger Kleingärten (siehe Heft 1/2019) steht nach Informationen der Schreberrebellen offenbar vor dem Aus. Rund 35.000 » mehr lesen

Teilerfolg im Garagenstreit

VDGN half gekündigter Altenburgerin bei Einigung mit der Stadt

Im Altenburger Garagenstreit konnte jetzt ein erster wichtiger Teilerfolg erzielt werden. Wie berichtet, hatte die Stadt als Grundstückseigentümer » mehr lesen

Grundsätzliche Bedeutung

Entscheidungen des Bundesgerichtshofes rund ums Wohnungseigentum

Rechtsanwälte und Gerichte haben gut zu tun mit Verfahren rund um das Wohnungseigentum. Jedes ergangene Urteil bewertet einen Einzelfall. Eine » für Mitglieder

Ungebremster Preisanstieg

Wohneigentum nicht nur in Deutschlands Großstädten teurer

Die seit etwa zehn Jahren anhaltende Preissteigerung für Wohneigentum hat neben den Großstädten längst auch weite Teile der Bundesrepublik erfaßt. » mehr lesen

Leben, Wohnen und Pflege im Alter

Steht die Pflege vor dem Kollaps?

Momentane Maßnahmen reichen bei weitem nicht aus – Politik ist gefordert

Aller zwei Jahre ermittelt das statistische Bundesamt die aktuellen Zahlen über den Anteil der Pflegebedürftigen in unserer Gesellschaft, letztmalig » mehr lesen

Wenn die Gelenke schmerzen

Rheumatische Erkrankungen besser verstehen

Viele unserer älteren Ratsuchenden in Fragen der Pflegebedürftigkeit oder Schwerbehinderungen leiden unter einer rheumatischen Erkrankung. Die » mehr lesen

Feuilleton

Untergänge mit Gorch Fock

Ausflüge in die kleine und die große Welt (Folge 52): Unter Segeln

Von Holger Becker Wieviel Schiff bekommt man für 100 Millionen Euro? Nun, einem ungenannten arabischen Scheich lieferte die Lürssen-Werft 2017 zu » mehr lesen

Unternehmenspool

Aus Liebe zum Naturstein

Firmenporträt: Steinmetzmeister Ralf Schrocke feiert Doppeljubiläum und blickt zuversichtlich in die Zukunft

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Am 1. März beging Steinmetzmeister Ralf Schrocke nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern auch das 31. Jubiläum » mehr lesen

Ratgeber

Ärger vermeiden, Vereinbartes fixieren

Aus der VDGN-Bauberatung: Rechtliche Probleme bei Handwerkerleistungen

Bei Bauleistungen hat man es nicht immer gleich mit erheblichen Umbaumaßnahmen oder der Errichtung eines neuen Gebäudes zu tun. Oftmals sind es » für Mitglieder

Keine Betriebskosten

Vermieter dürfen Baumfällkosten nicht auf Mieter umlegen

Läßt ein Vermieter einen maroden Baum im Garten eines Mietshauses fällen, kann er die Kosten dafür nicht auf die Mieter umlegen. Denn: Es handelt » für Mitglieder

Steuern: Erklärung wird schlanker

Weniger Belege, Steuerermäßigung bei Neubauten und geänderte Fristen

Uwe Rauhöft vom Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine e.V. beriet im Telefonforum des VDGN zu Neuregelungen im Steuerrecht Stimmt es, daß mit der » mehr lesen

Gaumenschmaus Brioche

Ein Frühstücksklassiker aus Frankreich

Der perfekte Sonntagmorgen beginnt mit einer heißen Tasse Kaffee und einem ausgiebigen Frühstück. Ein besonderer Gaumenschmaus ist die französische » für Mitglieder

Frühjahrsputz im Blumenbeet

Stauden zuschneiden: warum, wann und wie

Beim Zuschneiden entfernt man lediglich die Pflanzenreste der vergangenen Saison. Bei einigen Stauden liegen die Blätter und Stängel bereits lose auf » für Mitglieder

Neues im Gemüseregal

Ob wiederentdeckt oder ganz neu entwickelt

Etliche Neuheiten, aber auch Rückkehrer verlocken im Obst- und Gemüsejahr 2019 zum Ausprobieren. Neben klassischem Obst und Gemüse schafft dabei auch » für Mitglieder

Das Gartenjahr beginnt

Zeit zum Säen – doch ein paar Dinge sollten beachtet werden

Am Ende des Winters wollen viele Gartenfreunde aktiv werden und junge Pflänzchenkeime sehen. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie verraten, » für Mitglieder

Rechte des Mieters bei Eigentümerwechsel

Urteil des Kammergerichts Berlin zur Kündigung eines Mietverhältnisses

Ein häufig auftretender formeller Fehler bei Kündigungen von Miet- und Pachtverträgen besteht darin, daß bei einer Eigentümergemeinschaft auf » für Mitglieder

Heizleistung anpassen

Telefonforum zur energiesparenden Heizung

Leitungsrohre dämmen, Kesseltausch planen und die Kosten kalkulieren. Birgit Holfert (im Bild), Energieberaterin der Verbraucherzentrale » mehr lesen