Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Handlauf in guten Händen

Die Firma DEKO Bau-Service hat ihren Service fest im Griff

Beim VDGN-Unternehmenspool ging ein Anruf von Frau H. aus Berlin ein. Ihr Mann liegt im Krankenhaus und es ist abzusehen, daß er nach der Entlassung Hilfe beim Treppensteigen benötigen wird. Um in das Einfamilienhaus zu gelangen, sind sieben Treppenstufen zu überwinden.

Die Aufgabenstellung war, einen Handlauf entlang der Außentreppe zu montieren. Das klingt einfach, entpuppte sich aber nach genauerem Hinsehen als eine komplizierte Angelegenheit. Zwei Herausforderungen gab es zu meistern. Der Zeitdruck war groß. Das Geländer mußte binnen Wochenfrist montiert sein, bevor Herr H. aus dem Krankenhaus entlassen wurde. Die zweite Herausforderung bestand darin, daß die Treppe und die Hauswand mehrfach verwinkelt waren. Eine Lösung von der Stange kam daher nicht in Frage.

Es war nicht so einfach, für diese diffizile Aufgabe die richtige Firma zu finden. Woran andere Firmen scheiterten, war für Reinhard Vogel von der Firma DEKO Bau-Service Ansporn. Ein kurzer Anruf genügte und kurzerhand war Herr Vogel beim VDGN-Mitglied vor Ort, nahm das Aufmaß und prüfte Materialvarianten und konstruktive Möglichkeiten. Das Bild zeigt die fertige Lösung für den Handlauf. Zufrieden hat Herr H. den Handlauf in Beschlag genommen und ist so „Herr über die Treppe“ geblieben.

Die Firma DEKO-Bau-Service bietet Service rund um Haus, Hof und Garten an. Sie ist langjähriges und zuverlässiges Mitglied im Unternehmenspool. Kniffelige Fälle mit vielen Detailfragen sind ihr Metier. Unzählige Firmenbeurteilungsblätter von VDGN-Mitgliedern zeugen vom vertrauensvollen und kompetenten Auftreten der Mitarbeiter. Dieses Zitat soll die besondere Herangehensweise des Firmenchefs stellvertretend beschreiben. „Bei Herrn Vogel hatten wir das Gefühl, daß man sich ernsthaft mit der besonderen Problematik des Bauvorhabens auseinandersetzt. Es wurden verschiedene Vorschläge unterbreitet und mit Vor- und Nachteilen erklärt. Für jedes Problem wurde eine kreative Lösung gefunden. Wir konnten jederzeit während des Baugeschehens Einfluß auf Details der Gestaltung nehmen.“

In Notfällen, wie oben beschrieben, werden schnelle Reaktionen und Flexibilität benötigt. Die Mitarbeiter des Unternehmenspools sind darum bemüht, notwendige Hilfen bei Umbau- und Anpassungsmaßnahmen zeitnah zu organisieren. Wir können uns dabei auf versierte Handwerker stützen, die für das Leben und Wohnen im Alter gute und praktische Lösungen bereithalten.

Dr. Martyna Voß

zurück