Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Thema Heizungswartung

Beim Workshop erhielten VDGN-Mitglieder viele praktikable Hinweise

Mehr als 30 VDGN-Mitglieder und Besucher, Vertreter der Fachgruppen Bau- und Energieberatung sowie Heizungsfirmen des VDGN-Unternehmenspools kamen am 22. Mai ins Berliner Kundenzentrum von Vaillant zum traditionellen Heizungsworkshop.

In einem Vortrag stellte das gastgebende Unternehmen technische Neuerungen und Produkte der Heizungs- und Lüftungstechnik vor. Auch über wichtige neue Vorschriften und Gesetze wurde informiert, z. B. die seit dem 1. Mai 2014 geltende Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) oder die Einführung eines Energielabels für alle Produkte ab September  2015.

Im Mittelpunkt des Vortrages stand das Thema Heizungswartung. Die Besucher erfuhren, worin der Unterschied zwischen Inspektion, Wartung und Instandsetzung besteht. Sie erhielten praktische Empfehlungen. Auch der hydraulische Abgleich war ein Thema.

Interessiert verfolgten die Besucher Ausführungen zur Wirkungsweise der Zeolith-Gas-Wärmepumpe sowie zur gegenwärtigen Erprobung der Brennstoffzelle. Vertreter des Herstellers und von Fachbetrieben, Architekten und Bauingenieure beantworteten anschließend Fragen der Besucher. Allen beteiligten Personen und Firmen des Fördervereins, besonders Michael Pohl von der Firma Vaillant, soll an dieser Stelle herzlich gedankt werden für die gelungene Veranstaltung und gute Gastfreundschaft.              

Uwe Schönfelder

zurück