Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Leiter/-in Finanz- und Rechnungswesen

Seit mehr als zwei Jahrzehnten vertritt der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) bundesweit die Interessen der Eigentümer von Einfamilienhäusern sowie anderer Grundstücksnutzer (z.B. Nutzer von Wochenendgrundstücken oder Kleingärten). Dabei setzt er sich auf politischem und juristischem Wege für die Wahrung der Rechte und Interessen seiner Mitglieder ein, bietet Ihnen ein Rundumpaket für Haus und Grundstück, hilft aber auch bei vielen anderen Dingen des Lebens.

Ihre Aufgaben:

Verantwortung für das kaufmännische und steuerliche Rechnungswesen des Verbandes und  seiner angeschlossenen Vereine

Aufbereitung der Zahlen für den Vorstand

Unterstützung des Vorstands bei der Zieldefinition und -erreichung

Ergebniskontrolle und Prognosen

Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Ihre Qualifikation:

Studium im Bereich Finanzwesen oder ähnliche Qualifikation

langjährige Berufserfahrung in verantwortungsvoller Position wünschenswert

soziale Kompetenz und Organisationsfähigkeit

Identifikation mit den Zielen des VDGN

Wir bieten eine attraktive Voll- oder auch Teilzeitstelle in einem eingespielten Team mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag. Ihr berufliches Engagement dient dem Bürgerinteresse. Der VDGN ist als Verband nicht gewinnorientiert. Der Arbeitsort ist Berlin.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an: info@vdgn.de.

Der VDGN sucht:
Jurist/in, auch Berufseinsteiger

Seit mehr als zwei Jahrzehnten vertritt der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) bundesweit die Interessen der Eigentümer von Einfamilienhäusern sowie anderer Grundstücksnutzer (z.B. Nutzer von Wochenendgrundstücken oder Kleingärten). Dabei setzt er sich auf politischem und juristischem Wege für die Wahrung ihrer Rechte und Interessen ein und unterstützt seine über 120.000 Mitglieder zudem im Einzelfall durch umfassende juristische Beratung und andere Dienstleistungen.

Ihre Aufgaben:
- Beratung der Mitglieder in rechtlichen Fragen, insbesondere im Grundstücks- und Kommunalabgabenrecht.

- Vorbereitung von Klageschriften und -erwiderungen

- Erstellung juristischer Gutachten sowie rechtliche Begleitung politischer Projekte des VDGN

Ihre Voraussetzungen:
- Sie haben Rechtswissenschaften studiert oder stehen kurz vor dem Abschluß (Zweites Juristisches Staatsexamen ist von Vorteil.).

- Sie verfügen über einen guten Wissensstand in den Bereichen des Grundstücksrechts. Kenntnisse im Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht (insb. Kommunalabgabenrecht) sind von Vorteil.

- Sie sind in der Lage, sich schnell in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten.

- Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe, lösen Probleme auf kreative Art und Weise und schauen dabei auch über den juristischen Tellerrand hinaus.

- Sie stimmen mit den sozialen Zielen des VDGN überein, sind teamfähig und belastbar.

Ihre Vorteile:
- Ihre Arbeit auf einer Vollzeitstelle leisten Sie in einem motivierten Expertenteam und in angenehmer Arbeitsatmosphäre.

- Die Tätigkeit bietet beste Voraussetzung zur weiteren Qualifizierung und Spezialisierung auf den genannten Rechtsgebieten und ist deshalb auch für Berufseinsteiger ideal. Sie profitieren von der Zusammenarbeit mit erfahrenen Juristen des Verbandes und zahlreichen Vertrauensanwälten.

- Ihre Tätigkeit gestaltet sich außerordentlich vielseitig und abwechslungsreich, bringt Sie in Kontakt mit immer neuen Menschen.

- Ihr berufliches Engagement dient dem Bürgerinteresse.  Der VDGN ist als Verband nicht gewinnorientiert. Der Arbeitsort ist Berlin. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an: Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN), Frau Domeng, Irmastraße 16, 12683 Berlin oder an info@vdgn.de.