Verband Deutscher Grundstücksnutzer

10.04.2017

Streit am Gartenzaun?

10. Mai, 18 Uhr: VDGN-Präsident Peter Ohm spricht in Berliner Anna-Seghers-Bibliothek zum Nachbarrecht

Am 10. Mai ab 18 Uhr spricht  VDGN-Präsident Peter Ohm  in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center in Berlin-Hohenschönhausen über  Fragen des Nachbarschaftsrechts.

Wann darf der Nachbar den Rasen mähen, und wann muß Ruhe herrschen? Wie oft darf man im Garten grillen, und was ist dabei zu beachten? Welche Lautstärke beim Nachbarn muß man dulden, und was kann man tun, wenn´s zu laut wird? Wie ist das mit Gerüchen, die von nebenan kommen, wann muß man die dulden und wann nicht? Wer ist im Herbst verantwortlich für das Laub, das von Nachbars Grundstück herüberweht? Und kann der Hund von nebenan eigentlich bellen wann er will? Es gibt sehr viele Probleme, an denen sich ein Streit zwischen Nachbarn entzünden kann. Wie die rechtliche Lage aussieht und wie man vorgehen sollte, damit es möglichst gar nicht erst zum Zoff kommt, erklärt Peter Ohm den Besuchern ausführlich.

Eintritt: 2 Euro.  Der Kartenvorverkauf beginnt am 19. April direkt in der Bibliothek oder unter Tel. 030/ 92796410

» Zur Einladung der Anna-Seghers-Bibliothek