Verband Deutscher Grundstücksnutzer

30.01.2018

Protest gegen Straßenausbauträge wächst weiter

Aktueller ZDF-Beitrag mit Beispielen aus Hessen und Bayern sowie einem Überblick zur unterschiedlichen Rechtslage in den 16 Bundesländern

Es ein Damoklesschwert, das immer noch über vielen Grundstückseigentümern schwebt. Entscheidet sich die Kommune für den Ausbau einer Straße und fordert dafür Anliegerbeiträge oft in fünfstelliger Höhe, wirft das nicht selten die gesamte Finanzplanung einer Familie über den Haufen. Für viele stellt sich dann sogar die Frage, ob das eigene Heim noch zu halten ist. Der ZDF-Beitrag ist zu finden unter:

Sendung Drehscheibe, Beitrag ab Minute 12.10