Verband Deutscher Grundstücksnutzer

07.09.2017

Altglascontainer im Berliner Osten werden wieder aufgestellt

Erfolgreiche Intervention des VDGN beim Berliner Abgeordnetenhaus

In den Berliner Bezirken Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick sollen Altglascontainer nun teilweise wieder aufgestellt werden, die im Jahr 2014 entfernt worden waren. Das hat der Petitionsausschuß des Berliner Abgeordnetenhauses dem Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) mitgeteilt. Der VDGN hatte sich 2014 in der Sache mit einer Eingabe an das Abgeordentenhaus gewandt.

Grundlage für das Wiederaufstellen der Altglascontainer ist ein Abkommen, das die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, die Berliner Stadtreinigungsbetriebe und die privatwirtschaftlichen Betreiber des Dualen Systems über die Altglassammlung in Berlin getroffen haben