Verband Deutscher Grundstücksnutzer

VDGN-Journal 2/3-2017

Titel Heft 2/3-2017

Inhalt:


Aktuell

Martins Masche

Von Holger Becker, Pressesprecher des VDGN

Er wolle Politik für die „hart arbeitenden Menschen“ machen. Eine Satiresendung im Fernsehen hat neulich Szenen zusammengeschnitten, in denen der » mehr lesen

Gegen Gebührensplitting

VDGN-Veranstaltung in Rangsdorf zu juristischer Gegenwehr

Altanschließer im Gebiet des Zweckverbandes Komplexsanierung Mittlerer Süden (KMS) rund um die brandenburgische Stadt Zossen sollen höhere Gebühren » mehr lesen

Geschenke für Aktionäre?

SPD-Minister wollten neues Gebäude-Energie-Gesetz. Stop in letzter Minute

Es war eine Art Überfall. Nicht einmal eine Woche Zeit gaben das Bundeswirtschafts- und das Bundesumweltministerium den anzuhörenden Verbänden, um » mehr lesen

Verbandstag auf Herbst verschoben

Der 15. Ordentliche Verbandstag des VDGN, der am 4. März stattfinden sollte, mußte aufgrund unvorhersehbarer technisch-organisatorischer » mehr lesen

Verwirrspiel um Schallschutz

BER-Flughafenprojekt: Versprechen im Berliner Koalitionsvertrag nur Makulatur

Knapp drei Monate sind erst vergangen nach Unterzeichnung des rot-rot-grünen Koalitionsvertrages in Berlin und schon sind die im Vergleich zu den » mehr lesen

Endlich GRÜN-Tarif für Berlin!

VDGN fordert Berliner Senat erneut zu Umgestaltung beim Tarif für das Trinkwasser auf

Seinen Vorschlag für eine Umgestaltung des Trinkwassertarifs in Berlin aufzugreifen, dazu hat der VDGN den Senat erneut aufgefordert. Da ein » mehr lesen

Thema

Gute Arbeit und eine gute Rente für alle

Gastbeitrag von Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Wie kraß die Schere zwischen arm und reich inzwischen auseinanderklafft, zeigt sich auch bei der Rente. Während der ehemalige VW-Spitzenmanager » mehr lesen

Berichte, Analysen, Tips

„Eine Mogelpackung”

Ausbaubeiträge: VDGN zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes in Thüringen

Das Kommunalabgabengesetz (KAG) des Freistaats Thüringen soll geändert werden. Wie immer in Gesetzgebungsverfahren der Länder oder auch des Bundes » mehr lesen

Straßenausbaubeiträge abschaffen!

Stellungnahme zu KAG-Änderung in Schleswig-Holstein: Chance wurde vertan

Straßen werden von der Allgemeinheit genutzt und bringen den Anliegern keinen individuell zurechenbaren Vorteil. Der Straßenausbau muß deshalb aus » mehr lesen

„Politik über die Köpfe der Menschen hinweg“

VDGN appelliert an Chef der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Endlich gleiche Lebensbedingungen in Ost und West, in Städten und Dörfern schaffen!

Am 19. Januar wandte sich VDGN-Präsident Peter Ohm mit einem Brief an den Vorsitzenden der Fraktion der CDU/CSU im Bundestag, Volker Kauder. Wir » mehr lesen

"Für lebenswerte ländliche Räume"

Wofür sich die Union einsetzen will – Antwortbrief von Volker Kauder an den VDGN

„Sehr geehrter Herr Präsident, haben Sie vielen Dank für Ihr Schreiben vom 19. Januar 2017, in dem Sie die Entwicklung in Regionen beschreiben, in » mehr lesen

Einmaliger Zuschuß

Baukostenzuschüsse beim Trinkwasser: BGH-Urteil zugunsten der Grundstücksbesitzer

Wenn Grundstücke neu an das Trinkwassernetz angeschlossen werden, erheben die Wasserversorger in vielen Fällen von den Grundstückseigentümern » mehr lesen

Nitrat verseucht Böden und Grundwasser

Inkonsequenz beim neuen Düngerecht, steigende Wassergebühren

Das jahrelange Tauziehen um die Novellierung der Düngeverordnung und die Neufassung des Düngegesetzes in Deutschland nähert sich dem Ende. Leider » mehr lesen

Verordnete Unwirtschaftlichkeit

VDGN-Stellungnahme zum Entwurf für ein Gebäudeenergiegesetz

VDGN-Präsident Peter Ohm trug am 31. Januar bei einer Anhörung im Bundeswirtschaftsministerium die Positionen des VDGN zum Entwurf eines » mehr lesen

Was in die Satzung gehört

Zur steuerlichen Gemeinnützigkeit von Kleingartenvereinen

Die kleingärtnerische Gemeinnützigkeit gemäß Bundeskleingartengesetz unterscheidet sich von der steuerlichen Gemeinnützigkeit. Der Gesetzgeber hat im » für Mitglieder

Gericht gab Kleingärtner recht

Neues von der Sammelgrube: Versuch, mißliebigen Pächter zu vertreiben, scheiterte

Über den fehlgeschlagenen Versuch, einen Kleingärtner von seiner Parzelle mit Hilfe einer Räumungsklage zu vertreiben, berichteten wir bereits in » mehr lesen

„Eigentümer-Polizei“ ist überflüssig

Tips für Wohnungseigentümer: Zu Vorstellungen von Bündnis 90/Die Grünen, das Wohneigentumsgesetz zu ändern

Von der Öffentlichkeit ziemlich unbemerkt, hatte die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen bereits am 13. April 2016 mit der Drucksache » für Mitglieder

Betriebskosten sind jährlich abzurechnen

Verspätete Nachforderungen an Mieter so gut wie ausgeschlossen

Für einen vermietenden Eigentümer besteht die gesetzliche Pflicht, die Betriebskosten innerhalb von 12 Monaten abzurechnen. Diese Pflicht bleibt » mehr lesen

Leben, Wohnen und Pflege im Alter

Neu: VDGN vermittelt Hilfe im Alltag

Anerkennung vom Senat für Angebot an Pflegebedürftige und Angehörige in Berlin

Nun gehört der VDGN zu den Institutionen, die in ganz Berlin Pflegebedürftige in ihrem Alltag unterstützen dürfen! Die Zulassung für einen solchen » mehr lesen

Hilfe, ich brauche Unterstützung!

Wie der neue Service des VDGN funktioniert: Leistungen, Kosten, Vertrag

Im Pflegestärkungsgesetz II, das Anfang des Jahres in Kraft trat, ist geregelt, daß pflegebedürftige Menschen bei sogenannten „haushaltsnahen » mehr lesen

Mit Pflege Rente aufbessern

Wichtig: Erbrachte Leistungen von der Pflegekasse bestätigen lassen

Ab diesem Jahr können pflegende Angehörige für ihre Pflegeleistung Rentenansprüche erwerben, wenn sie mindestens 10 Stunden in der Woche pflegen. Die » für Mitglieder

Sparen bei den Schwächsten – das geht gar nicht!

Kolumne von Ute Brach

Da gibt es doch das Sprichwort: Neue Besen kehren gut... Das will man uns wohl auch mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz II erklären. Neben einigen » mehr lesen

Feuilleton

Wenn der Grubenhund knurrt

Ausflüge in die kleine und die große Welt (Folge 37): Von nützlichem Fälschen

Von Holger Becker Strahlend blauer Himmel über Wien. Es ist der 3. Juli 1951. Auf dem Westbahnhof der kratzbürstig-charmanten Stadt an der Donau » mehr lesen

Unternehmenspool

„Sanieren ja, aber mit Augenmaß!“

Der Bauingenieur Tino Matthes berät Mitglieder des VDGN zu Bau- und Energiefragen

Schon seit 14 Jahren ist der Hochbauingenieur Tino Matthes für Mitglieder des VDGN ein Ansprechpartner in Fragen rund ums Bauen, Sanieren und auch » mehr lesen

Ratgeber

Wer muß zahlen – neuer oder alter Eigentümer?

Streit um die Beitragspflicht bei Grundstücksverkauf ist gar nicht so selten

Grundstückseigentümern kann es passieren, daß ein Beitragsbescheid ins Haus flattert und sie eine nicht unbeträchtliche, oft vier- oder gar » für Mitglieder

Arzt muß Einblick gewähren

Patientenakte: Katja Holletschek von der Patientenberatung UPD beantwortet Fragen

Ich will meinen Hausarzt wechseln, wie gelange ich an meine Patientenakte vom bisherigen Arzt?Patienten haben generell einen Anspruch darauf, » für Mitglieder

"Nicht bei mir!”

Zuschüsse für Sicherheitstechnik können bei der KfW jetzt online beantragt werden

Für Einbruchschutzmaßnahmen stellte die Bundesregierung in diesem Jahr 50 Millionen Euro extra zur Verfügung – fünfmal so viel wie im Vorjahr. Darauf » für Mitglieder

Schwache Seniorenhandys

Stiftung Warentest: Viele sind schlecht handhabbar, Notruf läuft zu oft ins Leere

Wer unter Einschränkungen seiner Sehkraft, Feinmotorik oder seines Hörvermögens leidet, will ein Handy, das leicht zu handhaben ist. Seniorenhandys » für Mitglieder

Vorsorglich kündigen?

Gericht: Eigenbedarf muß bereits bei der Kündigung klar erkennbar sein

Eine Eigenbedarfskündigung seitens des Vermieters ist nicht zulässig, wenn diese lediglich als Vorratskündigung erfolgt. So lautet der Beschluß des » für Mitglieder

Zarte Fischdelikatesse

Fangsaison hat begonnen: Was den Hering zum Matjes macht

Jeder Matjes ist ein Hering, aber nicht jeder Hering ist für die Matjesverarbeitung geeignet. Er muß „jungfräulich“ sein. Nur wenn er noch keinen » für Mitglieder

Brandgefahr am Herd

Wie sich Küchenbrände vermeiden lassen

Der Herd stellt in der heimischen Küche die größte Brandgefahr dar: Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit – und schon entwickelt sich eine kleine » für Mitglieder

Ofen, Kamin und Wärmepumpe

VDGN-Telefonforum zum Thema Heizung

Was ist die richtige Heizung für mich? Worauf beim Dachausbau achten? Wo lohnt ein Energiecheck? Und wo läßt sich sparen? Fragen zum energiesparenden » mehr lesen

Was tun nach Autounfall?

Die wichtigsten Schritte vor Ort

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist im 1. Halbjahr 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent auf rund 1.250.000 gestiegen. Jeder dieser mehr » für Mitglieder