Verband Deutscher Grundstücksnutzer

VDGN-Journal 1-2017

Inhalt:


Aktuell

Gestärkt ins neue Jahr

Von Eckhart Beleites, Vizepräsident des VDGN

Wenn wir auf das Jahr 2016 zurückblicken, fällt eines auf: der schwindende Zuspruch für die etablierten Parteien in Deutschland. Das hat sich » mehr lesen

Es gibt Geld zurück

Bernau: Altanschließer profitierten von VDGN-Prozeßgemeinschaft

Es gibt Geld zurück! – Das wohl schönste Weihnachtsgeschenk kam in Gestalt eines Aufhebungsbescheides schon Mitte Dezember 2016 bei Altanschließern » mehr lesen

Verstärktes politisches Gewicht

VDGN-Neujahrsempfang in Berlin: Verband vor großen Herausforderungen

Zum Neujahrsempfang des VDGN am 17. Januar fanden sich trotz frostiger Temperaturen wieder zahlreiche Gäste aus Nah und Fern ein. Besonders » mehr lesen

Gute Bilanz und neue Herausforderungen

Vom Jahresabschluß 2016 des VDGN-Unternehmenspools in Berlin

Ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 – darauf konnte trotz aller Turbulenzen im In- und Ausland der Förderverein örtlicher Unternehmer, Träger des » mehr lesen

Thema

Rechtschaos um Altanschließer

Brandenburg: Nach dem Karlsruher Beschluß handelt jeder Zweckverband auf eigene Faust. Die Lösung kann nur die flächendeckende Umstellung auf Gebührensysteme sein

Es ist gekommen wie befürchtet. Nach der eindeutigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes vom November 2015 zur Unzulässigkeit der bisherigen » mehr lesen

Bernau: Bescheide aufgehoben

Jahrelanger Kampf für Gerechtigkeit lohnte: Rückzahlung an alle beschlossen

Daß es auch anders geht, beweisen derzeit zwölf kommunale Aufgabenträger, indem sie gezahlte Beiträge zurückerstatten, wie beispielsweise der WAV » mehr lesen

Hardliner in Strausberg

Wasserverband WSE sperrt Altanschließer von Verbandsversammlung aus

Große Hoffnungen, daß sie ihre geleisteten Altanschließer-Beiträge zurückbekommen würden, hatten die Betroffenen nicht, als sie am 14. Dezember 2016 » mehr lesen

Berichte, Analysen, Tips

Entrinnen unmöglich

Erfüllen ARD und ZDF ihren Programmauftrag? Viele Menschen zweifeln

Stellen Sie sich vor, es sind Olympische Spiele, und keiner guckt hin. Das zumindest ist für die Olympischen Spiele von 2020 und 2024 zu erhoffen. » für Mitglieder

Für Transparenz und Bürgerbeteiligung

Rechtliche Rahmenbedingungen für Straßenbaumaßnahmen neu gestalten

Viele Gemeinden sind klamm, ihre Straßen marode. Immer häufiger werden deshalb die Bürger zur Kasse gebeten – mit Straßenausbaubeiträgen, die auch » mehr lesen

Prozeßgemeinschaft gegründet

Schipkau: Anlieger wehren sich gegen Ausbaubeiträge für umgewidmete Landesstraße

Eine weitere Prozeßgemeinschaft des VDGN hat sich am 6. Dezember in Schipkau (Brandenburg) gegründet. Zum Jahresende hatten die Anlieger der » mehr lesen

Das Vorkaufsrecht – was man wissen sollte

Regelung für Grundstücksnutzer mit DDR-Verträgen hat nur bedingt Nutzen

Viele Nutzer von Wochenendgrundstücken mit Verträgen aus DDR-Zeiten haben daran ein sog. Vorkaufsrecht. Es herrscht jedoch oft Unklarheit, was genau » für Mitglieder

Grundsteuergesetz kommt

Bundesrat: Reform der Bewertung ab 2022, ab 2027 Erhebung nach neuen Regeln

Seit Jahren ist die Reform der Grundsteuer umstritten. Daß etwas an den Uralt-Regeln geändert werden muß, ist spätestens mit den Beschlüssen des » für Mitglieder

Mit den Füßen in der Wolke

Berlin: Beim Schallschutz am BER nach wie vor vieles im Argen

So einfach kann Politik sein. Wie weit denn der Lärmschutz in die Wohnhäuser des künftigen Großflughafens Schönefeld eingebaut sei, wollte der » mehr lesen

Trügerische Sicherheit

Berlin: Mit dem Begriff „Dauerkleingärten“ wird langfristiger Schutz nur vorgegaukelt

Der Berliner Senat behauptet, daß 83 Prozent der Kleingartenflächen in Berlin dauerhaft gesichert sind. Doch in Wirklichkeit genießen 86 Prozent » mehr lesen

Mit List und Tücke

Kündigt ein Pächter, muß er nicht jede unsinnige Forderung des Verpächters erfüllen

Der Gesetzgeber hat ausdrücklich im Bundeskleingartengesetz im § 7 bestimmt, daß die Kündigung eines Kleingartenpachtvertrages einer schriftlichen » für Mitglieder

Hauptsache, die Kasse klingelt

Zweitwohnungssteuer: Lindow (Mark) negiert Anträge und Widersprüche der Bürger

Über einen besonders krassen Fall von Willkür, oder sagen wir besser, der absoluten Negierung verbriefter Bürgerrechte durch die Verwaltung einer » mehr lesen

Kein Formular nötig

Zum Umgang mit Vollmachten für Wohnungseigentümerversammlungen

Die Durchführung von Wohnungseigentümerversammlungen (WEV), insbesondere die Sicherung der Beschlußfähigkeit (erforderlich: „mehr als 50 Prozent der » für Mitglieder

Leben, Wohnen und Pflege im Alter

Nicht frei von Turbulenzen

Kolumne: Umstellung im Pflegesystem in vollem Gange – Pflegefachgruppe berät Mitglieder

Nun ist es soweit, wir schreiben das Jahr 2017 – das Jahr mit den weitestgreifenden Veränderungen in der Pflegeversorgung seit Jahrzehnten! Die » mehr lesen

Verzweifeltem Mitglied konnte geholfen werden

Zuvor hatte es drei Mal vergeblich versucht, eine Pflegestufe zu bekommen

Pflegerische Hilfe nötig zu haben und dann auch Leistungen dafür von der Pflegekasse zu erhalten, das erscheint so normal und logisch und kann doch » mehr lesen

Hilfen für pflegende Angehörige

Versicherung, Freistellung, Erholung – wie der Staat unterstützt

Im Jahr 2050 wird ein Drittel der Deutschen über 60 Jahre alt sein. Derzeit gehört ein Viertel der Deutschen in diese Altersgruppe. Es hat sich » für Mitglieder

Feuilleton

Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt

Ausflüge in die kleine und die große Welt (Folge 36): Von Präfaktischem und Postfaktischem

Von Holger Becker „Wag the Dog“ – Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt. Haben Sie diesen Film gesehen? Robert De Niro, der Unvergleichliche, spielt » mehr lesen

Unternehmenspool

Wie Obstbäume beschneiden?

Wie macht man es richtig? VDGN-Seminar mit Experten am 28. Februar

Die meisten Grundstücksnutzer haben in Ihrem Garten Obstbäume stehen. Und fast jeder hat wohl den Ehrgeiz, diese so zu hegen und zu pflegen, daß sie » mehr lesen

Viele Fragen um die Datsche

Gute besuchte VDGN-Veranstaltung trotz Schneesturm in Berlin

Nachdem die vom VDGN-Unternehmenspool organisierte Veranstaltung zum Thema „Pachtgrundstücke / Erholungsgrundstücke / Datschen“ am 18. Oktober 2016 » für Mitglieder

Ratgeber

Wer muß Schnee schippen?

Urteil zu Räum- und Streupflichten der Anlieger bei nur einem Gehweg

Die Gemeinden übertragen die Räum- und Streupflicht auf öffentlichen Gehwegen meist auf die Anlieger. Gibt es nur auf einer Straßenseite einen » für Mitglieder

Einspruch kann sich lohnen

Hausanschluß, Straßenausbaubeitrag und Hausnotruf steuerlich absetzbar?

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat mit Schreiben vom 9. November 2016 das Anwendungsschreiben zur Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen und » für Mitglieder

Schärfere Bilder über Antenne

Neuer Standard bei DVB-T-TV: Wer nicht in die Röhre gucken will, muß aufrüsten

Wer bislang das Fernsehen per Antenne im DVB-T-Standard (steht für „Digital Video Broadcasting – Terrestrial“) nutzt, und dazu gehören etwa vier » für Mitglieder

Mit Pfeffer würzen

Kaum eine Küche kommt ohne seine Schärfe aus

Im Gewürzregal und im Internet werden viele verschiedene Pfeffer-Spezialitäten angeboten. Dabei handelt es sich aber nicht unbedingt um „echten » für Mitglieder

Dauerlärm auf dem Rasen

Darf ein Rasenroboter ganztags mähen?

Ein Mähroboter darf von sieben Uhr morgens bis 20 Uhr abends den Rasen mähen, wenn er die mittägliche Ruhezeit zwischen 13 und 15 Uhr einhält. Dies » für Mitglieder

Gefährliche Jahreszeit

Wer im Dunkeln und zu Fuß in der Stadt unterwegs ist, sollte aufpassen

Fußgängerinnen und Fußgänger sollten nicht nur an ihre Erledigungen denken, so der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR), sondern zugleich auch dem » für Mitglieder

Hat das alte Telefon bald ausgedient?

Festnetz-Nutzer müssen sich umstellen: Telefonieren geht künftig nur noch über Internet

Da kommt eine kleine technische Revolution auf uns zu: Abermillionen von Festnetzanschlüssen sollen in diesem und dem kommenden Jahr auf die » mehr lesen

Ein neuer Blick aufs eigene Zuhause

Telefonforum zum Thema „Gastfamilie für Austauschschüler“ werden

Gasteltern für ausländische Schüler werden? Ein Auslandsschuljahr für die Enkel ermöglichen? Fragen rund ums Thema Gastfamilie und Austauschjahr » mehr lesen

Putz in der privaten Ablage

Die wichtigsten Aufbewahrungsfristen für Privathaushalte

Kontoauszüge, Steuerbescheide, Handwerkerrechnungen oder Kassenbons: Im Laufe eines Jahres sammeln sich zu Hause jede Menge Belege an. Wie Ordnung in » für Mitglieder