Verband Deutscher Grundstücksnutzer

VDGN-Journal 11/12-2013

Inhalt:


Aktuell

Schluß mit der Anliegerabzocke!

Von Lothar Blaschke, Vorsitzender des Vereins STOP von Straßenausbaubeiträgen in Deutschland

Wer bezahlt den Straßenausbau vor meiner Tür? Das fragen sich immer mehr betroffene Eigentümer in ganz Deutschland. Doch wenn die Baumaschinen vor » mehr lesen

Verjährungsregel muß auf den Prüfstand!

Altanschließer: Brandenburger Gesetzesänderung soll vor das Bundesverfassungsgericht

Der VDGN strebt eine Überprüfung der jüngsten Änderungen des Brandenburger Kommunalabgabengesetzes (KAG), bei der die Verjährung von sogenannten » mehr lesen

Grundfalscher Ansatz

Sachsen hat Verjährung für Beitragsforderungen auf 2020 hinausgeschoben

In Sachsen haben die Regierungsparteien CDU und FDP im Kommunalabgabengesetz eine Regelung verankert, nach der Beiträge für den Anschluß an die » mehr lesen

Neuer Verein unter dem Dach des VDGN

VSSD fordert Stop von Straßenausbaubeiträgen und neues Finanzierungsmodell

Altersschwache Brücken brechen ein, marode Autobahnen werden zu kreuzgefährlichen Holperpisten. In Deutschlands Städten und Gemeinden, so der ADAC, » mehr lesen

Rundfunkabgabe ist eine Steuer

Wissenschaftliche Untersuchung bestätigt Verfassungswidrigkeit

Beim neuen Rundfunkbeitrag, der seit Jahresbeginn erhoben wird, handelt es sich um eine Steuer. Das hat der VDGN jüngst in einer Normenkontrollklage » mehr lesen

„Der Bürger darf nicht länger Bittsteller sein“

Berliner Politiker bei Treffen des VDGN-Aktionsbündnisses für trockene Keller

Am 25. November trafen sich Vertreter des Aktionsbündnisses „Für trockene Keller in Berlin“ im VDGN mit Vertretern der Arbeitsgruppen Grundwasser im » mehr lesen

Berichte, Analysen, Tips

Verflüchtigter Vorteil

Warum Straßenausbaubeiträge nicht mehr zeitgemäß sind/ von Holger Becker

Wenn Grundstückseigentümer stöhnen über hohe Beiträge, die sie für den Straßenbau vor ihrem Haus zahlen sollen, dann fragen sie sich auch: Wer hat » mehr lesen

„Grob ungerechte Rechtspraxis“

Straßenausbaubeiträge in der Kritik/ Aufruf an Fachleute des Finanz- und Steuerrechts

Mit einem Aufruf, sich für eine Änderung der ungerechten Rechtspraxis zur Rechtfertigung von Straßenausbaubeiträgen einzusetzen, wandte sich der » mehr lesen

Gerechtigkeit sieht anders aus!

Zu den Beschlüssen des Brandenburger Landtags in Sachen Altanschließer

Die neue Festlegung des Brandenburger Kommunalabgabengesetzes (KAG), das Beitragsforderungen an Altanschließer mit Ablauf des Jahres 2015 verjähren » mehr lesen

Berichte, Analysen, Tips

Wie Altersarmut verhindern?

Sozialwissenschaftlerin bei AG Rente des VDGN zu Gast

Die Teilnehmer der AG Rente des VDGN hatten am 14. November Gelegenheit, auf ihrer Zusammenkunft einen Vortrag von Dr. Katrin Mohr, » mehr lesen

Rundfunkbeitrag vor Gericht

Rechtsanwalt Frank Auerbach zu den Gründen für Normenkontrolle und Einzelklagen

Herr Rechtsanwalt Auerbach, vor wenigen Monaten initiierte der VDGN mit Ihrer kompetenten fachlichen Unterstützung ein sogenanntes » mehr lesen

Anreiz für die Müllerzeugung?

Worin sich Berlin und Magdeburg bei den Gebühren für den Abfall unterscheiden

In Sachsen-Anhalt ist es nicht zulässig, bei den Gebühren für die Abfallentsorgung einen Mengenrabatt zu gewähren. Das hat das Oberverwaltungsgericht » mehr lesen

Vom Monopol zum Kartell?

Das neue Schornsteinfegerrecht: viel Bürokratie und Platzhirschmanier

Seit feststand, daß das Schornsteinfegerwesen neu geregelt wird, versuchte der Berliner Geselle Roman Heit als einer der ersten „freien“ Feger sein » mehr lesen

Post vom Beitragsservice

Müssen Datschennutzer Fragebogen zum Rundfunkbeitrag ausfüllen?

„Für alle – von allen: Der neue Rundfunkbeitrag“, mit dieser Überschrift erhalten seit September Nutzer von Wochenendhäusern Post vom Beitragsservice » für Mitglieder

Kleingärtnerin düpiert

Berlin-Treptow: Pächter zahlten für Flächenkauf, Bezirksverband „dankt“ es mit Vertragsbruch

Den Kauf einer Kleingartenfläche in Berlin-Treptow hatte die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben als Grundstückseigentümer 2011 dem Bezirksverband » mehr lesen

Polizei beendete böses Treiben

Meißen: Verein ging gegen Kleingärtnerin vor und räumte ihre Parzelle

Eine fristlose Kündigung wegen vermeintlicher Pachtrückstände erhielt eine Kleingärtnerin in der Kleingartenanlage „Wiesenaue“ in Meißen. In Form und » mehr lesen

Gericht entscheidet für Kleingärtner

Hamburg: Gartenfreunde wollten sich Behelfsheim aneignen

Ein Hamburger Kleingärtner hatte im Jahr 2007 mit dem Kleingartenverein Erlengrund e. V. einen Pachtvertrag zur Nutzung eines Kleingartens in der » mehr lesen

Befristete Verträge, unzulässige Pachthöhe

Ingolstadt: Seit dreißig Jahren hielten sich Kleingarten- Verpächter nicht ans Gesetz

Dem VDGN liegen Unterlagen zur Vertragsgestaltung mit Unterpächtern in einer Kleingartenanlage in Ingolstadt in Bayern vor. Im Jahr des » mehr lesen

Defizite im Kaufmännischen

Qualifizierung von Verwaltern dringend erforderlich: Erfahrungswerte

Wir haben im letzten Heft berichtet und dazu Stellung bezogen, daß es erste Anzeichen aus der Politik gibt, nun endlich die Einführung von Fach- und » für Mitglieder

Seminare für Wohnungseigentümer 2014

Seminare rund um Themen des Wohnungseigentums erfreuten sich dieses Jahr großer Beliebtheit bei den Mitgliedern des VDWE und weiteren Interessenten » mehr lesen

Feuilleton

Katjuschas, Adonisröschen und der Klimawandel

Ausflüge in die kleine und die große Welt (Folge 12): An der Oder/ Von Holger Becker

An manchen Tagen, wenn der Wind durch das Schilf am Flußrand streift, meint man schon das Meer zu riechen. Doch vom Dörfchen Lunow am Südrand des » mehr lesen

Unternehmenspool

VDGN-Service Dienstleistungen rund um Haus und Garten

Wir vermitteln Ihnen ... • Abrissarbeiten, Asbest- und Sondermüllentsorgung• Abwasserentsorgung, Kanalisation, Abwasserbehälter, Regenwassernutzung• » mehr lesen

Gärtnern beginnt im Kopf

Mitten in der Stadt läßt Gartenbauingenieur Viktor Brade Gartenträume wahr werden

Im Herbst läuft der Countdown für alle Gartenbesitzer. Und das spürt auch Viktor Brade von der Klaus Gereit-Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co » mehr lesen

Heißes Thema

Großes Interesse an Seminar zur Grundstücksbewertung/ Weitere Veranstaltung geplant

Nachdem bereits die Ankündigung der ersten Veranstaltung zur Grundstücksbewertung ein gewaltiges Interesse fand, daß aus Platzgründen viele » mehr lesen

Was beim Dämmen wichtig ist

Dresden: Besucher des VDGN-Seminars erfuhren, worauf sie achten müssen

Zu „Sinn oder Unsinn von Dämmmaßnahmen“ referierte am 19. November VDGN-Energieberater Heinz Schöne vor vielen interessierten Besuchern im » mehr lesen

Ratgeber

Alles gecheckt?

Mehr Sicherheit durch Fahrzeugpflege im Winter

Viele Pannen und Unfälle im Straßenverkehr könnten verhindert werden, wenn Bremsen, Beleuchtung und Reifen optimal funktionieren würden. Die » für Mitglieder

Räumen und streuen

Pflichten von Grundstückseigentümern mit Blick auf den Winter

Den ersten Vorgeschmack auf den Winter gab es schon. Wohl dem, der sich gut vorbereitet hatte mit Schneeschieber, Schaufel und – erlaubten – » für Mitglieder

Wenn die Äste von Nachbars Baum stören

Ein Blick ins Bürgerliche Gesetzbuch hilft weiter – und die Beratung beim VDGN

In der jetzigen Jahreszeit ist es an der Zeit und auch vom Naturschutzrecht erlaubt, daß Bäume und Hecken geschnitten werden. Ragen Äste oder Wurzeln » für Mitglieder

Energieanbieterwechsel – was ist zu beachten?

Großes Interesse für VDGN-Angebot / Vorsicht bei Tarifofferten mit Vorabzahlungen

Zu dem Artikel „Echt sparen – Anbieterwechsel“ in Heft 8/9 erreichten den VDGN unzählige Zuschriften, an deren Beantwortung wir beständig » für Mitglieder

Steuertips in letzter Minute

Expertenantworten: Wie sich noch vor Silvester bares Geld verdienen läßt

Jahresendzeit ist Steuersparzeit. Mit nur wenigen Maßnahmen können Steuerpflichtige in den letzten Wochen bis Silvester bares Geld verdienen. Markus » für Mitglieder

Rechtliche Hilfe in Pflegefragen

VDGN will spezielle Versicherung anbieten und bittet um Ihre Mitarbeit

Seit mehr als zwei Jahren widmet sich der VDGN auch dem Thema Leben, Wohnen und Pflege im Alter. Die im „Grundstück“ zu diesem Themenkomplex » mehr lesen

Wild richtig zubereiten

Aromatisch und zart soll es sein, doch bitte nicht rosa

Wild ist traditionell in der kalten Jahreszeit sehr beliebt. Das Fleisch schmeckt besonders aromatisch und läßt sich vielseitig und raffiniert » für Mitglieder

Weihnachtsstern gehört zum Advent

Exotische Schönheiten haben einige Ansprüche an ihren Standort

„Flores de Noche Buena” – Blume der Heiligen Nacht wird der Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima) in seiner mexikanischen Heimat genannt. Auch bei » für Mitglieder

Tricks der Natur

Wie sich Gehölze im Winter verhalten

Oft mutet es bizarr an: Weiß gepudert stehen die Bäume im Garten, die Äste glänzen eisummantelt. Und obwohl der Kalender es stets ankündigt, der » für Mitglieder

Gegen kalte Zugluft und Feuchteschäden

VDGN-Telefonforum zur Dachsanierung

Unbehaglich kalte Dachwohnungen und -räume mit hohen Wärmeverlusten im Winter und Überhitzung im Sommer sind die Auswirkungen einer unzureichenden » mehr lesen

Testament und Pflichtteil

VDGN-Telefonforum zum Thema Erben und Vererben

Ein Grundstück vererben oder verschenken? Wann gibt es einen Pflichtteil und wann ist ein Testament wirksam? Fragen rund ums Erben und ums Erbrecht » mehr lesen

Gefährliches Holzspielzeug

Stiftung Warentest stellt viele Risiken bei Spielsachen für Kinder fest

Ob Bausteine, Puzzle oder Fahrzeuge: Jedes zweite Holzspielzeug im Test enthält gefährliche Stoffe oder es lösen sich Kleinteile, die Kinder leicht » für Mitglieder