Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Das Haus auf den Kopf stellen?

Firmenporträt: Wer Umbau, Ausbau, Tischler- oder Elektroarbeiten plant, hat in Hautec einen guten Partner

Seit fast zehn Jahren gehört die Firma HAUTEC zum VDGN-Unternehmenspool. Der Firmenname HAUTEC steht für eine Firma mit drei unterschiedlichen Meisterbereichen: dem Innenausbau, der vorrangig den Umbau von Wohnungen, Badmodernisierungen, Dachausbau, Betonarbeiten, Maurerarbeiten und Putzarbeiten sowie Fliesenlegerarbeiten und Malerarbeiten ausführt; dem Bereich Elektro – sein Leistungsspektrum reicht von der kleinen Reparatur an der Steckdose, Klingel oder dem Schalter bis hin zur umfassenden Planung und Ausstattung kompletter Wohnanlagen; sowie dem Tischlerbereich mit einer modernen Werkstatt. Die Kleinstreparatur an Fenstern und Türen gehört hier genauso zum Angebot wie die Möbelherstellung nach individuellen Wünschen.

Über vierzig Mitarbeiter stehen auf der Gehaltsliste der Firma, damit gehört sie zu den etwas größeren Poolfirmen.

Wolfgang Bäcker, Betriebsleiter Innenausbau, und Geschäftsführer Dirk Peter sehen noch viele Möglichkeiten für eine effizientere Zusammenarbeit zwischen der Firma und dem VDGN. Das Firmenprofil ist dafür sehr gut geeignet, um den Anforderungen und Kundenwünschen unserer Vereinsmitglieder zu entsprechen. So verfügt die Firma zum Beispiel über große Erfahrungen beim behindertengerechten Umbau von Wohnungen und Eigenheimen – ein Feld, das zukünftig deutlich an Bedeutung zunehmen wird. Mit Wolfgang Bäcker, Jahrgang 1953, führt ein Baufachmann mit Herz und Leidenschaft den Bereich Innenausbau.

Seinen Beruf erlernte er von der Pike auf. 1969 erlernte er in einer Baufirma in Frankfurt/Oder den Beruf eines Baufacharbeiters. Anschließend war er dreizehn Jahre für die Firma Ingenieurhochbau Berlin tätig, hier qualifizierte er sich zum Meister. Sein weiterer Berufsweg führte ihn zur KWV Marzahn Berlin, dort war er dann bis zur Wende tätig. In dieser Zeit nahm er ein Fernstudium auf und schloß dies wiederum erfolgreich als Ingenieur für Bauwesen ab. Bauen war für ihn immer etwas mehr als nur Tätigkeit zum

Broterwerb, das spürt man wenn er über seine Arbeit spricht.

Die politische Wende 1989 veränderte nicht nur die gesellschaftlichen Verhältnisse in der DDR, sie führte auch für viele Bürger zu beruflichen Umbrüchen. So auch bei Wolfgang Bäcker. Nach der „Abwicklung“ seines Arbeitsplatzes führte ihn sein Weg in die Selbstständigkeit. Hier lernte er die Vorteile und Tücken der Marktwirtschaft kennen und sammelte eigene Erfahrungen, mitunter auch schmerzliche. Mit diesen Kenntnissen gerüstet, tat er sich 1997 mit mehreren ehemaligen Kollegen aus der Marzahner Wohnungsbaugesellschaft zusammen, um gemeinsam die Firma HAUTEC aus der Taufe zu heben mit Firmensitz in Berlin-Marzahn. Dem Standort ist sie bis heute treu geblieben.

Es war die Zeit der Rekonstruktion der Plattenbauten, Fördermittel und Kredite standen fast unbegrenzt zur Verfügung. Auf der Lohnliste der Firma standen damals zeitweilig bis zu 300 Mitarbeiter. Über die Jahre hat sich die Firma zu einem zuverlässigen Partner für Wohnungsverwaltungen und private Auftraggeber profiliert.

Überall in Berlin und im Umland trifft man heute auf die über 30 schmucken Werkstattwagen mit dem Firmenlogo „HAUTEC“. Voller Stolz berichtet Wolfgang Bäcker von seinem bisher größten Bauvorhaben, der Errichtung von 12 Stadtvillen im „Wohnpark Paradies Krumme Straße“ in Berlin-Bohnsdorf. Gegenwärtig sind die Auftragsbücher der Firma recht gut gefüllt, damit das auch so bleibt, dafür stehen die gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter mit ihren Leistungen ein.

Erklärtes Ziel der Firma und ihrer Mitarbeiter ist es, alle Kundenaufträge stets in höchster Qualität auszuführen. Die Kundenbewertungen unserer Mitglieder bestätigen dies, die Firma HAUTEC steht für solide Handwerkerarbeit, ob Beratung, Kostenangebot, oder bei der Bauausführung. Auch die Termintreue ist der Firma wichtig, das mindert nicht nur die Umstände für die Kunden, es hilft auch Kosten zu sparen.

Der Wunsch vieler Auftraggeber nach Leistungen aus einer Hand ist durch die Struktur der Firma gewährleiste. Wenn Nachfragen darüber hinausgehen, ist sie auch mit einem Netzwerk qualifizierter Subunternehmen verbunden.

Der Bereich Innenausbau der Firma HAUTEC bereitet sich auf eine VDGN-Zertifizierung im nächsten Jahr vor. Wir wünschen der Firma viel Erfolg auf diesem Weg und freuen uns auf den Ausbau der Zusammenarbeit im Interesse zufriedener Mitglieder unseres Verbandes.

Rolf Tille

zurück