Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Erfreulicher Zuwachs

Traditioneller Neujahrsempfang des VDGN in Berlin

Von einem beträchtlichen Mitgliederzuwachs des VMEG, des größten Vereins unter dem Dach des Verbandes, konnte VDGN-Präsident Peter Ohm auf dem Neujahrsempfang des VDGN am 17. Januar in Berlin berichten.

Zu dem traditionellen Treffen waren auch Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja, der Stadtbezirksbürgermeister von Marzahn-Hellersdorf, Stefan Komoß, und die Bezirksstadträte Christian Gräff (Marzahn-Hellersdorf) und Svend Simdorn (Treptow-Köpenick) erschienen.

Der festliche Abend war auch Anlaß, Auszeichnungen für Verdienste in der ehrenamtlichen Arbeit zu überreichen. So erhielt Heinz Schöne aus den Händen von Peter Ohm die Günter-Rehm-Medaille in Bronze. Heinz Schöne berät seit Jahren VDGN-Mitglieder in Sachen energetischer Sanierung ihrer Gebäude, seit einiger Zeit auch zum Lärmschutz. Ebenfalls mit der Günter-Rehm-Medaille in Bronze wurde Dietmar Pavel aus Teterow ausgezeichnet. Er sorgt bereits seit langem mit dafür, VDGN-Mitglieder in seiner Region vor ungerechtfertigten Belastungen beim Wasser und Abwasser möglichst zu schützen.

zurück