Verband Deutscher Grundstücksnutzer

VDGN-Journal 7-2011

Inhalt:


Aktuell

Wähler müssen ein Zeichen setzen

Von Mario Czaja, Vizevorsitzender des VMEG

Seit 2006 steht das Wort „Straßenausbaubeitragsgesetz“ für Bürokratie und Bürgerabzocke in Berlin. Von Anfang an haben wir auf die » mehr lesen

Debatte zur Verkehrspolitik

Berlin: VDGN und ADAC organisierten Podiumsdiskussion mit Spitzenpolitikern

Die Verkehrspolitik in der Hauptstadt Berlin stand im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion mit Vertretern aller Fraktionen des Abgeordnetenhauses » mehr lesen

Gegen überzogene Gebühren

Datschenvereine zeigen dem Zweckverband Eberswalde die Zähne

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es seinem Zweckverband nicht gefällt. In den Datschenvereinen in und um Eberswalde genossen » mehr lesen

Altanschließer wollen klagen

VDGN gründete Solidargemeinschaft gegen Zweckverband in Königs Wusterhausen

Grundstückseigentümer im Verbandsgebiet des Märkischen Abwasser- und Wasserzweckverbandes (MAWV) sind stinksauer: Der MAWV lehnte eine Vereinbarung » mehr lesen

Sternmarsch gegen Fluglärm

Berlin: Bündnis Südost mobilisierte 1000 Demonstranten, darunter viele VDGN-Mitglieder

Rund 1.000 Menschen aus Berlin und Brandenburg demonstrierten am 18. Juni mit einem Sternmarsch gegen die zu erwartende Verlärmung der Region durch » mehr lesen

VDGN fordert Nachflugverbot

Offener Brief: Wirtschaftliche Interessen nicht höher als Gesundheit bewerten!

Mit einem Offenen Brief wandte sich VDGN-Präsident Peter Ohm kürzlich an die Bundeskanzlerin Angela Merkel, an den Ministerpräsidenten des Landes » mehr lesen

Thema

Was hat der Datschen-Erlaß eigentlich gebracht?

Brandenburg: Viele Ämter gehen nach wie vor rigoros gegen Dauerwohner vor

Von Fred Fischer Post vom Bauordnungsamt des Landkreises bedeutet oft nichts Gutes für Nutzer von Wochenendhäusern im sogenannten Außenbereich. » mehr lesen

Kein Platz für eigene Ideen

Wie das dauerhafte Leben in Datschensiedlungen legalisiert werden könnte. Fragen an Siegbert Nimz, Bürgermeister im brandenburgischen Heidesee

Zu Heidesee gehören idyllisch gelegene Datschensiedlungen. Was bringen die Nutzer Ihrer Kommune? Touristisch einiges. Gaststätten leben davon und » mehr lesen

Generationswechsel in Datschensiedlungen

VDGN-Experten geben Antwort auf häufig gestellte Fragen

Auf so manchem Erholungsgrundstück steht ein Generationswechsel bevor. Mitglieder haben deshalb Fragen zum Kaufen oder Verkaufen, zur Kündigung » mehr lesen

Noch nicht ganz am Ziel

Schwerin: Verein schloß Mietvertrag, doch noch schwelt Streit über ungenehmigte Bauten

Der Mitgliedsverein im VDGN „Siedlung auf dem Winkel Krebsförden e. V.“ in Schwerin konnte nach langen Verhandlungen mit dem Grundstückseigentümer, » mehr lesen

Verein feierte 20. Geburtstag

Plötzky: Eigentümer und Pächter trafen sich zu geselligem Beisammensein

Das 20jährige Bestehen des Erholungs- und Freizeitvereins Plötzky begingen kürzlich Vereinsmitglieder gemeinsam mit ihren Partnern und Freunden. » mehr lesen

Berichte, Analysen, Tips

Altanschluß-Beiträge überrolen die "kleinen Leute"

Brandenburg: Empörung über Nein zu Musterverfahren. VDGN-Solifonds wächst

Für Grundstückseigentümer, die in Brandenburg Beiträge für sogenannte Altanschlüsse an das Trink- bzw. Abwassernetz zahlen müssen, gibt es meistens » mehr lesen

Orange-Tonnen-Trickserei

Berliner Stadtreinigung: 50 Prozent der gesammelten Wertstoffe werden verbrannt

Die Orange-Box kommt! Mit diesem fast beschwingten Motto flatterte Berliner Grundstücks- und Hausbesitzern Anfang des Jahres eine Mitteilung der » mehr lesen

Disput mit Stadträten

Großer Andrang bei Kleingarten-Diskussion in Berlin-Charlottenburg

Der Jugendklub am Heckerdamm faßte den Andrang kaum. Mehr als 100 Kleingärtner wollten Mitte. Juni die Diskussion zu Kleingartenproblemen in » mehr lesen

VDGN-Journal 7-2011

Berlin-Schöneweide: Kleingärtner aktiv in Bürgerplattform

Die Gartenanlagen „Am Freibad“, „Oberspree“ und „Wilhelmstrand“ bilden ein zusammenhängendes Naherholungsgebiet in Berlin. Das Gelände am östlichen » mehr lesen

Vereint gegen Ausgleichsbeiträge

Brand-Erbisdorf, Sachsen: VDGN unterstützt Gründung einer Interessengemeinschaft

Knapp 100 Grundstücksbesitzer haben sich im Brand- Erbisdorfer Sanierungsgebiet Stadtkern zu einer Interessengemeinschaft zusammengeschlossen, um » mehr lesen

Garagen vom Abriß verschont

Rostocker Verein wehrte sich gegen Pläne der Stadt - ein Erfahrungsbericht des Rostocker Garagenvereins

Der Garagenverein in der Hansestadt Rostock verwaltet ca. 6.600 Garagen, die sich im Eigentum der Mitglieder befinden. Sie stehen auf Grundstücken, » mehr lesen

Mitglieder-Login

Wohnungseigentum: Gesetz brachte nur wenig

Bereits im Jahre 2004 faßte der Deutsche Bundesrat auf Initiative Bayerns einen Beschluß (Nr. 240-05), der eine Änderung des seit 1951 geltenden » für Mitglieder

Keine höheren Belastungen!

Positionen des VDGN zur Grundsteuerreform: Infrastruktur gerechter finanzieren

Die Positionen des Verbandes zur Grundsteuerreform teilte VDGN-Präsident Peter Ohm Anfang Juli in Schreiben an den Bundesfinanzminister sowie die » mehr lesen

Feuilleton

Tunnel zwischen Welten

Geschichten rund um den Reichstag (Folge 2): Der unterirdische Gang zwischen Reichstag und dem Palais des Reichstagspräsidenten hatte bis 1989 seine eigene Mauer

Von Holger Becker Er war der berühmteste Heizungstunnel der Welt. In die Geschichte ging er wegen der begründeten Vermutung ein, daß durch diesen » mehr lesen

Das Leben des Laxness

Die umfangreiche Biographie des isländischen Literaturnobelpreisträgers wirft Fragen auf

Halldór Laxness ist der bekannteste Schriftsteller Islands weltweit. Seine Lebenszeit umspannte fast das gesamte 20. Jahrhundert. Und er beschäftigte » mehr lesen

Unternehmenspool

Im Einsatz gegen Nässe und Hausschwamm

Berliner Feuchteklinik entwickelte Verfahren, um Schäden zu erkennen und zu behebe

Hilfe, mein Keller ist naß, wer hilft beim Trockenlegen? Schimmel im Schlafzimmer. Es knirscht im Gebälk. Macht sich etwa jemand im Holz zu » mehr lesen

Ratgeber

Beim Vermieter abmelden?

Antwort auf Rechtsfragen von Mietgliedern. Heute: Mietrecht

Die telefonische Rechtsauskunft des VDGN erfreut sich großer Beliebtheit unter den Verbandsmitgliedern. Mit uns verbundene Rechtsanwälte » für Mitglieder

Wenn Rentenbelege fehlen

Frist zum Aufbewahren von DDR-Lohnunterlagen endet

Vermutlich hunderttausende Ostdeutsche haben Lücken in ihren Versicherungsnachweisen für die spätere Rente. Vorrangig betrifft dies Menschen der » für Mitglieder

VDGN-Berater helfen: Schädlingsbefll - was nun?

Wenn sich Eichenprozessionsspinner einnisten

Zu Problemen rund ums Grundstück haben VDGN-Mitglieder häufig Fragen. Kompetente Anwort erhalten sie in unserem VDGN-Beratungszentrum oder in » für Mitglieder

Guter Schutz ab 2 Euro

Sonnenschutzmittel müssen nicht teuer sein

Den Sommer genießen und dabei gut geschützt sein – das ist möglich, und zwar schon für wenig Geld. 26 Sonnenschutzmittel der „mittleren” » für Mitglieder

Technik im Haus ist anfällig

Wenn der Blitz einschlägt, kann Überspannung große Schäden anrichten

Ob Frühlingshochwasser, Sommertrockenheit, Herbststürme oder Winterglätte – stets kommt es zu mehr oder weniger landesweiten » für Mitglieder

Schutz vor Grundwasser

Von Beginn an vorbeugen

Im unterkellerten Einfamilienhaus wird es plötzlich feucht oder in schlimmeren Fällen tritt sogar Wasser ein, obwohl in der Bauphase und Jahre » für Mitglieder

Garten-Radio mit Gebühr

VDGN fordert: Datschennutzer nicht doppelt mit Rundfunkgebühren belasten!

Die Rundfunk-Kommission der Länder soll sich noch einmal mit dem Thema Rundfunkgebühren auseinandersetzen. Das fordert der VDGN jetzt. Denn mit der » für Mitglieder

Brennwertcheck: Oft keine Effekte

Test der Verbraucherzentrale offenbart erheblicen Optimierungsbedarf bei Heizungen

Brennwertheizungen halten nicht, was sie versprechen. Zu dieser ernüchternden Bilanz kommt die „Aktion Brennwertcheck“ der anbieterunabhängigen » für Mitglieder