Verband Deutscher Grundstücksnutzer

VDGN-Journal 7-2009

Inhalt:


Aktuell

Selbstbewußtsein lohnt sich

Von Peter Ohm, Präsident des VDGN

Das kommt immer mal wieder vor: Eigentümer von Datschen auf fremdem Grund und Boden fragen besorgt an beim VDGN: Was passiert » mehr lesen

Protest in Zossen

VDGN-Veranstaltung zu Beiträgen für „Altanschlüsse“

Auch im Bundesland Brandenburg müssen sich Grundstückseigentümer weiter vor hohen Beiträgen für Anschlüsse an das Trinkwassernetz und die » mehr lesen

Alte Verträge sind Gold wert

Wer VKSK- gegen neue Unterpacht-Verträge tauschte, war oft schlecht beraten

In letzter Zeit häufen sich Anfragen von Kleingärtnern, wie sie sich gegen Kündigungen des Pachtvertrages aus DDR-Zeiten wegen Nichtigkeiten wehren » für Mitglieder

Thema

Den Weg zu einer zeitgemäßen und modernen Lösung finden

Nach dem Urteil des Thüringer Verfassungsgerichtes: VDGN-Stellungnahme im Gesetzgebungsverfahren zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes

Wie geht es weiter in Thüringen? Diese Frage ist für ganz Deutschland von Belang, nachdem am 23. April das Thüringer Verfassungsgericht sich in » mehr lesen

Berichte, Analysen, Tips

Nur Erschließung bringt besonderen Vorteil

Straßenausbaubeiträge verstoßen gegen Grundrechte und werden von Verwaltungsrechtlern fälschlich gerechtfertigt

Straßenbaubeiträge dürfen nur erhoben werden, wenn den Grundstückseigentümern konkret individuelle Vorteile zugerechnet werden können. Denn » mehr lesen

Der B-Plan und die Datsche

VDGN-Seminar beschäftigte sich mit Baurecht und Bestandsschutz für DDR-Bauwerke

Auf den im vergangenen Jahr durchgeführten Regionalberatungen mit den Vereinsvorständen war u. a. angesprochen geworden, daß die Vereine – neben » mehr lesen

Datschen langfristig und bundesweit sichern

Beschluß des 11. Verbandstags: VDGN setzt sich für gesetzliche Regelung ein

Vor dem Verbandstag hat das Präsidium des VDGN gründlich erörtert, welche Vorteile sich bereits gegenwärtig aus einer Mitgliedschaft von » mehr lesen

Datschen als Verwertungsgaranten

Auch nach dem Jahr 2015 ist eine Kündigungs- und Abrißwelle nicht zu erwarten

„Eins, zwei, drei! Im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit“ – wußte Wilhelm Busch. Seine Erkenntnis ist auch Eigentümern von Datschen im » mehr lesen

Entschädigung nach Abriß

Gericht gab Datschenbesitzern recht: Eigentümer muß zahlen

Erfolg in der Auseinandersetzung um eine Entschädigung für ein vom Grundstückseigentümer abgerissenes Wochenendhaus konnte vor kurzem die » für Mitglieder

Erfolgreiche Widersprüche

Thüringen: Vorgehen gegen Beitragsbescheide lohnte sich

Dank des Wirkens des VDGN konnte in Thüringen die Reihe erfolgreicher Widersprüche gegen Abwasser- und Straßenausbaubeitragsbescheide fortgesetzt » für Mitglieder

Verfehlte Politik

Berlin: VDGN fordert Verkaufsverbot für landeseigene Kleingartenflächen

Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) hat auf seinem Kongreß am 4. und 5. Juni 2009 in Potsdam unter dem Motto „Kleingärten in der Stadt » mehr lesen

Dürfen Stege bleiben?

VDGN-Verein setzt sich erfolgreich für Erhaltung von Bootsstegen am Scharmützelsee ein

Hervorgerufen durch übertriebene restriktive Vorgehensweisen – Ordnungsstrafverfahren, Beseitigungs- und Baustoppanordnungen – der „Unteren » mehr lesen

Streit um Uferzonen

Im Land Brandenburg eskaliert die Auseinandersetzung um Bootsstege und Uferwege

Ufer frei – zwei Worte, die bei Besitzern eines Eigenheimes, eines Erholungsgrundstückes, das bis an die Uferlinie eines der brandenburgischen Seen » mehr lesen

Vorrecht gegenüber Wohngeld-Schuldnern

Eigentümergemeinschaften bleiben wohl auch künftig auf offenen Forderungen sitzen

Fast zwei Jahre hat die Bundesregierung benötigt, um einer seit Juli 2007 in Kraft befindlichen Neuregelung zugunsten von » für Mitglieder

Feuilleton

Napoleon und die Gespenster

Privatisierer des Lebenswichtigen sind die Romantiker von heute. Notizen auch zu Büchern.

Von Holger Becker „Zum Teufel mit Napoleon!“ Mit diesem Ausruf der ermittelnden Kommissarin endete ein im Jahre 2003 erstmals gesendeter „Polizeiruf » mehr lesen

Unternehmenspool

Werkstatt frei wählbar

VDGN-Rabatte bei Auto-Reparaturen oder -Durchsicht

Mit der von der EU verabschiedeten Gruppenfreistellungsverordnung für den Automobilsektor (GVO 1400/2002) ergeben sich auch für unsere Mitglieder » mehr lesen

Ratgeber

Sonne nutzen

Wärme oder Strom vom eigenen Dach? Vorher Kosten und Förderung prüfen!

Für viele bedeutet Sonnenschein auch eine deutliche Entlastung des Geldbeutels, denn sie können die Heizung in Sommerurlaub schicken. Oft werden » für Mitglieder

Unternehmen in der Krise

Worauf Beschäftigte ein Recht haben

Wir leben in einer der größten wirtschaftlichen Krisen der letzten Jahrzehnte. Diese stellt sich nicht nur in Unsicherheiten von z.B. Sparguthaben » für Mitglieder

Mit PKW ins Ausland

Was im Handschuhfach unbedingt mitgeführt werden sollte

In diesen Wochen fahren viele in den Urlaub, mitunter geht es mit dem Auto oder Carawan hunderte oder tausende Kilometer ins Ausland. Was ist in » für Mitglieder