Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Berliner Stadtbezirk pro TVO

Eine neue Broschüre


„Die Tangentialverbindung Ost und ihre Bedeutung für Mensch und Verkehr in Marzahn-Hellersdorf“ – das ist der Titel einer Broschüre, die das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin jetzt vorgelegt hat. Der Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf stellt sich damit erneut parteienübergreifend eindeutig hinter das vom VDGN initiierte Projekt, die Tangentialverbindung Ost (TVO) in Berlin zügig um das fehlende Teilstück zwischen der Straße An der Wuhlheide und der Bundesstraße B1/B5 zu vollenden. In einem gemeinsamen Vorwort betonen die Bezirksbügermeisterin, Dagmar Pohle, und der Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Tiefbau, Bürgerdienste und öffentliche Ordnung, Christian Gräff (unser Foto), die Notwendigkeiten, Entlastung der Wohngebiete vom zunehmenden Verkehr zu bewirken und zugleich eine gute Anbindung des Gewerbegebietes Berlin eastside an den Technologiestandort Adlershof und den Flughafen BBI zu schaffen. Aus Sicht des Stadtbezirkes kann 2010 mit dem Planfeststellungsverfahren begonnen und die TVO im Jahr 2015 vollendet sein.

zurück