Verband Deutscher Grundstücksnutzer

VDGN-Journal 5/6-2009

Inhalt:


Aktuell

Chance zum Paradigmenwechsel

Von Peter Ohm, Präsident des VDGN

Es war ein herber, aber durchaus nicht unerwarteter Schlag, als das Thüringer Landesverfassungsgericht am 23. April einen Teil der neuen » mehr lesen

Berliner Stadtbezirk pro TVO

Eine neue Broschüre

„Die Tangentialverbindung Ost und ihre Bedeutung für Mensch und Verkehr in Marzahn-Hellersdorf“ – das ist der Titel einer Broschüre, die das » mehr lesen

VDGN ist am Ball

Altanschließer in Mecklenburg-Vorpommern – zum Stand der Prozeßgemeinschaften

Nicht gerade erfreulich war die Post, die zehntausende Grundstückseigentümer in Mecklenburg-Vorpommern noch im Dezember 2008 von ihrem Zweckverband » für Mitglieder

Wasser für die Region

Fachtagung des VfU zur siedlungsnahen Abwasserbehandlung

An der VfU-Fachtagung „Semizentrale Abwasserbehandlung – Wasser für die Region“ am 28. April im Ludwig-Erhard-Haus in Berlin nahmen Vertreter von » mehr lesen

Thema

Zahlen, aber nicht vor den Wahlen

Brandenburg: Kommunalabgabengesetz in Sachen „Altanschließer“ geändert

Im Jahr 2009 wollen die Brandenburger Regierungsparteien möglichst wenig Ärger. Denn es stehen Europa-, Landtags- und Bundestagswahlen an. Ärger bei » mehr lesen

Was allen nutzt, soll von allen getragen werden

VDGN lehnte Brandenburger Gesetzesentwürfe ab und fordert gänzliches Umsteuern

VDGN-Präsident Peter Ohm trug die Position des Verbandes zu den Entwürfen der Fraktion DIE LINKE und der Fraktionen von SPD und CDU für ein Viertes » mehr lesen

Abwasser-Regelung gekippt

Thüringer Verfassungsgerichtshof verwirft Vorschriften des Kommunalabgabengesetzes

In den fünf neuen Bundesländern wurden nach der Wende in erheblichem Ausmaß Investitionen im Bereich Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung » mehr lesen

Sieben oder 19 Prozent?

Trinkwasser-Urteile: Verwirrung bei Bürgern, Zweckverbänden und im Ministerium

Anläßlich einer Reihe von Presseveröffentlichungen und im Zusammenhang mit laufenden Verfahren betreffend die Erhebung von Anschlußbeiträgen bei » für Mitglieder

Beitragsrecht ist lebensfremd

VDGN fordert Paradigmenwechsel weg vom umlage- hin zum steuerfinanzierten System

In loser Folge dokumentieren wir an dieser Stelle des Journals Redebeiträge vom 11. VDGN-Verbandstag. Wir beginnen mit dem Beitrag von Hans-Jürgen » mehr lesen

Berichte, Analysen, Tips

Ufer frei

VDGN-Mitglieder wollen Zugang zu Brandenburger Seeufern offen halten

„Verkauft, verbaut, versperrt – unsere Seeufer in Gefahr“, unter diesem Thema stand eine Veranstaltung am 25. April, zu der der » mehr lesen

Probleme halten uns auf Trab

Für Berliner Kleingärtner erfolgreich: Rechtsanwalt Uwe Schuster

Seit wann sind Sie als Anwalt tätig? Seit dem März 1997 arbeite ich mit meinem Kollegen, Rechtsanwalt Manfred Kehrberg, zusammen. 1999 » mehr lesen

Was Datschennutzern auf den Nägeln brennt

Rege Diskussion auf VDGN-Seminar mit Vereinsvorsitzenden und Vertrauensanwältin

Im April hatte der VDGN Vereinsvorsitzende von Mitgliederverbändenzu einer Schulungsveranstaltung eingeladen, in der zu Themenkomplexen beraten » für Mitglieder

Lösung mit vereinten Kräften

Schwerin: Pächter können auf ihren Grundstücken bleiben

An diesem 22. April 2009 konnte man förmlich die angespannte Atmosphäre im Saal der Handwerkskammer in Schwerin spüren. Die 87 anwesenden » mehr lesen

Fünfmal daneben

Zweitwohnsteuer: Gemeindebestimmungen scheiterten erneut vor Gericht

In einem Musterprozeß am 14. Mai vor dem Verwaltungsgericht Potsdam wurden zum fünften Mal die gemeindlichen Zweitwohnungssteuersatzungen des » mehr lesen

Zu geringe Reserven

Wohnungseigentümer sollten bei Wirtschaftsplanung mitreden

Während der gegenwärtig stattfindenden Jahresversammlungen der Wohnungseigentümergemeinschaften (WETG) steht traditionsgemäß die Abrechnung des » für Mitglieder

Feuilleton

Rosen und Dill

Gärten, Gartenbücher sowie ein bißchen Politik. Von Holger Becker

Von Holger Becker  Manchmal am Abend, wenn ich mir eine Zigarre anzünde, will ich nichts mehr sehen und hören vom Elend der Welt. Auch » mehr lesen

Kulturnotizen

Zwei Ausstellungen, die sich lohnen

Tolerante Trolle Die berühmtesten Trolle der Welt kommen aus Finnland: Die Mumins. Kleine Knubbel, liebenswert naiv, humorvoll und » mehr lesen

Ratgeber

Neue Energie für alte Gebäude

Wärmegesetz: Was der Staat fordert und fördert

Für viele unbemerkt ist am 1. Januar 2009 das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG - kurz Wärmegesetz) in Kraft getreten. Das Gesetz schreibt » für Mitglieder

Was Pflanzen gut tut

Manches liegt in der Macht des Hobbygärtners, doch längst nicht alles

Hängendes Laub, braune Nadeln, trockene Äste, wenig Neutrieb – wem sich diese traurige Bild im Garten bietet, der fragt sich, was er tun kann. Die » für Mitglieder

Mann mit Eigenheim sucht Partnerin

Über die berühmtesten Baumeister der Vogelwelt

Der Elberadweg ist der beliebteste unter den deutschen Fernradkursen. Manche lieben ihn, weil er keine Berge hat und bis zu 100 Kilometer am Tag » für Mitglieder

Moderne Fenster mit Effekt

Was innovative Lösungen auszeichnet und worauf man achten sollte

Vor dem Hintergrund der novellierten Energieeinsparverordnung EnEV, die am 1. September 2009 in Kraft tritt, sind Innovationen gefragt. Doch gibt » für Mitglieder

Was im Keller Energie frißt

Über ungedämmte Heizungsanlagen entweicht sehr viel Wärme ins Bodenlose

Energiesparmaßnahmen müssen nicht immer nur Investitionen in Außendämmung, Fensterneuerung oder moderne Anlagentechnik für Heizung und » mehr lesen