Verband Deutscher Grundstücksnutzer

VDGN-Journal 11/12-2009

Inhalt:


Aktuell

Einförmige Landschaft

Von Holger Becker, Pressesprecher des VDGN

Machen Sie sich mal den Spaß und geben in eine beliebige Internetsuchmaschine die Begriffe „Bundestagswahl 2009“ und „Wahlbeteiligung“ ein. Sie » mehr lesen

Warnung vor Geschäftemachern

Der VDGN rät: Hände weg von Haustürgeschäften zur Sanierung von Abwasserleitungen!

In den Siedlungsgbieten vieler Städte und Gemeinden sind derzeit Firmen unterwegs, die Grundstückseigentümern die Überprüfung der Abwasserleitungen » mehr lesen

Kein Thema mehr?

Brandenburg: Kein Wort zu "Altanschlüssen" im Koalitionsvertrga

In Brandenburg hat sich eine neue Landesregierung aus SPD und Linkspartei gebildet. Beide Seiten handelten einen Koalitionsvertrag aus, zu dem » mehr lesen

Dringend nötige Entlastung

Podiumsdiskussion zur Tangentialen Verbindung Ost in Berlin

Es geht um Lebensqualität, es geht um Arbeitsplätze – mit dieser Aussage begründete Berlins Wirtschaftssenator Harald Wolf am 26. Oktober im » mehr lesen

Was sagt DIE LINKE jetzt den "Altanschließern"?

Fragen an Hans-Jürgen Scharfenberg, innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Potsdamer Landtag

DIE LINKE hatte sich vor der Landtagswahl in Brandenburg eindeutig dagegen ausgesprochen, daß Bürger dieses Bundeslandes in großer Zahl zu Beiträgen » mehr lesen

"Abschreckendes Beispiel"

Berliner Senatoren gehen auf Distanz zu privaten Anteilseignern der Wasserbetriebe

Über „Vorurteile“ gegen die Privatisierung bei der öffentlichen Daseinsvorsorge klagte gerade der Geschäftsführer von RWE Aqua, Christoph Hilz, » mehr lesen

Privatfirmen dürfen keine Beitragsbescheide erstellen

Oberverwaltungsgericht Thüringen: Externe Hilfe nur in Grenzen erlaubt

Die Erhebung von Abwasserbeiträgen durch eine private Geschäftsbesorgungsgesellschaft ist rechtswidrig. Das hat das Thüringer » mehr lesen

Thema

Mit vereinter Kraft

Interessen von Datschen-Eigentümern durchsetzen - das geht nur mit der Gemeinschaft

In den Regionalberatungen des VDGN-Präsidiums mit den Vereinsvorständen wurde im Erfahrungsaustausch deutlich, daß der Verein eine wichtige Rolle » mehr lesen

Haftungsrisiken begrenzt

Neu im Vereinsrecht: BGB-Regelungen zu Haftung, Abstimmung, Eintragung im Vereinsregister

Mit Wirkung vom 25. September 2009 sind wesentliche Änderungen im Vereinsrecht des BGB in Kraft getreten. Sie betreffen vor allem die Begrenzung » für Mitglieder

Wenn die Stromrechnung nicht beglichen wird...

Zum Umgang mit offenen Forderungen/BGH-Urteil gibt Rechtssicherheit

Wenn Vereinsmitglieder oder auch Nichtmitglieder Ihren Kostenanteil für die Mitnutzung vereinseigener Anlagen, z. B. der Stromversorgung, nicht » für Mitglieder

Alle Jahre wieder

Wenn der Grundstückseigentümer höhere Pachten von den Nutzern fordert

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Obwohl sich die Nutzungsentgelte für Erholungsgrundstücke auf einem gewissen Niveau in den letzten Jahren » für Mitglieder

Berichte, Analysen, Tips

Die ignorierte Mitte

Die Belange von 22 Millionen Menschen mit Gebäudekleineigentum dürfen nicht länger unberücksichtigt bleiben

Von Eckhart Beleites, Dr. Klaus-Joachim Henkel, Peter Ohm Zugegeben, mit der Bestimmung der „Mitte“ der Gesellschaft ist es etwas schwieriger als » mehr lesen

"Wille des Gesetzgebers mißachtet"

Brief des VDGN an die Abgeordneten des Schweriner Landtages

Der VDGN hat sich mit einem Brief an alle Abgeordneten der im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern vertretenen demokratischen Parteien gewandt. Das » mehr lesen

Vertrag gekündigt, Pacht weiter zahlen?

Nicht ins Bockshorn jagen lassen: Kleingärtner, schaut in die Verträge!

Ein Kleingärtner hat seinen Unterpachtvertrag gekündigt – muß er weiterhin Pacht und andere Lasten bezahlen, bis ein Nachpächter gefunden ist? » mehr lesen

"Bürgerrechte werden beschnitten"

Im Gespräch mit Rechtsanwalt Lutz Schallschmidt

Ihre Berufsbiographie hält Erstaunliches bereit: Zunächst erlernten Sie den ehrbaren Handwerksberuf des Malers. Wie kam es dazu, daß Sie » mehr lesen

Kein Müll - keine Gebühr

Landgericht Berlin gab Kleingärtnern Recht

Auf Zahlung von Müllgebühren klagte der Bezirksverband der Kleingärtner Berlin-Spandau gegen zwei Kleingärtnerinnen, die Mitglied im VMEG sind. Sie » mehr lesen

Streit beigelegt

Düsseldorf: Kleingärtner und Stadt einigten sich

Wir berichteten in unserer Ausgabe 8/9-2009 auf den Seiten 10 und 11 über den Ausgang des Musterprozesses zwischen einem Kleingärtner des » mehr lesen

Ist Mietkaution sinnvoll?

Was Wohnungseigentümer und Mieter beachten sollten

Die Forderung von Vermietern nach Zahlung einer Kaution wird nicht von allen Miet-interessenten akzeptiert. Es bestehen gelegentlich Vorbehalte und » für Mitglieder

Feuilleton

Junkerliches Wunschkonzert

"Alteigentümer", Bodenreform-Erben und eine doppelsinnige Skandalchronik

Von Holger Becker Mindestens dreimal hat die derzeitige Berlin-Brandenburg-Korrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) auf das Buch » mehr lesen

Ratgeber

Verkauft Schulden

BGH entschied: Abtretung von Darlehensforderungen durch Sparkasse wirksam

Der für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte über die Wirksamkeit der Abtretung einer » für Mitglieder

VDGN bietet Energiesparpaket an

Beratung und Messung mit 400 Euro staatlicher Förderung bezuschußt

In meiner Tätigkeit als Energieberater mache ich zunehmend die Erfahrung, daß VDGN-Mitglieder verstärkt Interesse zeigen, konkrete Informationen » mehr lesen

Rechtsfalle Mustervertrag

Vorsicht bei Formularen aus dem Internet

Das Internet hat sich zur primären Informationsquelle für nahezu alle Lebensbereiche entwickelt. Bei fast allen Entscheidungsfragen wendet sich der » für Mitglieder

Die Datsche vererben?

Nutzungsverhältnis endet nicht automatisch bei Tod des Eigentümers oder Pächters

Zu den Rechten von Erben der Grundstücksnutzer erreichen den VDGN häufig Fragen. Einige grundsätzliche Antworten gibt VDGN-Berater und » für Mitglieder