Verband Deutscher Grundstücksnutzer

VDGN-Journal 8/9-2008

Inhalt:


Aktuell

Ein Faß ohne Boden

Von Eckhart Beleites, Präsident des VDGN

Wenn der eine Begriff ab- und dafür ein anderer auftaucht, ist in der Regel besondere Aufmerksamkeit angebracht. Die Sprache enthüllt Absichten, » mehr lesen

Anlieger bekamen Geld zurück

Berlin-Pankow: Erfolg mit VDGN-Hilfe im Verfahren um Streckfußstraße

Den Anliegern der Streckfußstraße in Berlin-Pankow ist in den letzten Jahren viel zugemutet worden. Als in ihrer Nähe das neue Wohngebiet » mehr lesen

„Das Rechtsempfinden massiv verletzt“

Offener Brief des VDGN-Präsidenten an Brandenburgs Premier Matthias Platzeck

Mit einem Offenen Brief hat sich der Präsident des VDGN, Eckhart Beleites, an den Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Matthias Platzeck, » mehr lesen

Altanschließer siegten vor Oberverwaltungsgericht

Teterow: Zweckverband muß Beitragsbescheide bei 220 VDGN-Mitgliedern zurücknehmen

220 Grundstückseigentümer aus Teterow und Umgebung siegten jetzt vor dem für Mecklenburg-Vorpommern zuständigen Oberverwaltungsgericht (OVG) » mehr lesen

Thema

Von Pächtern zu Eigentümern

Umweltfreunde im brandenburgischen Halbe haben gute Gründe, dem VDGN die Treue zu halten /

Mit Dr. Siegfried Neubert, 1. Vorsitzender des Vereins, sprach Kerstin Große Dr. Neubert, Ihr Verein ist seit April 1996 Mitglied des VDGN. Warum » mehr lesen

Nicht auf Zeitwert beschränkt

Zu Entschädigungsansprüchen für Datschen, Außenanlagen und Anpflanzungen

Fast immer, wenn ein Nutzungsverhältnis, das dem Schuldrechtsanpassungsgesetz (SchuldRAnpG) unterfällt, beendet wird, sei es nutzerseitig, sei es » für Mitglieder

Hilfreiche Erfahrungen

Notizen zu den VDGN-Regionalberatungen mit Mitgliedsvereinen

In Fortführung dieser seit Jahren bewährten Tradition des VDGN fanden in den vergangen Monaten weitere Regionalberatungen mit Vorständen von » für Mitglieder

Berichte, Analysen, Tips

Wasserschlacht am Gartenzaun

Vom Nachbarstreit ins Strafverfahren. Was eine Richterin lebensklug entschied

Wer Nachbarn hat, braucht kein Fernsehen. Oft ist es so, manchmal noch schlimmer als das Fernsehprogramm und im vorliegenden Fall sogar Gegenstand » mehr lesen

Ein Brief und eine Antwort

Kassieren für den Straßenbau in Berlin. Was macht „Die Linke“?

Zum Beitrag „Berlin: Senat will Eigenheimer mit allen Mitteln schröpfen“ im Heft 7-2008 erreichte uns ein Leserbrief von Uwe Doering, » mehr lesen

Sommerzeit, Reisezeit

Eine Betrachtung von Gustav-Adolf Schlomann

Sommerzeit ist Reisezeit. Für Familie Mustermann, wenn sie nicht zu der wachsenden Zahl von Bürgern gehört, die Suppenküchen aufsuchen müssen oder » mehr lesen

Gefahren für andere bannen

Welche Verkehrssicherungspflichten aus der Nutzung eines Grundstücks entstehen

Die allgemeine Verkehrssicherungspflicht meint die Pflicht im Verkehr – d. h. im täglichen Handeln –, Rücksicht auf die Gefährdung anderer zu » für Mitglieder

Wie oft muß kontrolliert werden?

Eingefrorene Heizung – BGH entschied zu Versicherungsleistungen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich mit der Frage befaßt, was die Obliegenheit des Versicherungsnehmers einer Wohngebäudeversicherung bedeutet, in » für Mitglieder

Für den VDGN in Rostock aktiv

Das Steuerrecht ist ein Spezialgebiet von Rechtsanwalt Ron Westenberger

Seit wann sind Sie als Anwalt in Mecklenburg-Vorpommern tätig? Auf welchen Gebieten betreuen Sie Ihre Mandanten?Nach Abschluß der juristischen » mehr lesen

Nur bei Windstille zuverlässig

Was taugt die Ringspaltmessung? Über ein Urteil zu Schornsteinfegergebühren

Nach einer Dauer von sieben Jahren endete mit Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Berlin-Brandenburg vom 9. Oktober 2007 (OVG 1 B 11.05) ein » mehr lesen

Podiumsdiskussion zum Kleingarten

Düsseldorf: OB-Kandidatin Karin Kortmann und Minister Wolfgang Tiefensee bei Stadtverband

Zum Thema „Kleingarten im Wandel der Zeit“ stellten sich am 28. August Staatssekretärin Karin Kortmann, Mitglied des Deutschen Bundestages und » mehr lesen

Fehlender Verbraucherschutz

Das Wohnungseigentum muß endlich als hohes soziales Gut betrachtet werden

Von Eckhart Beleites, Dr. Klaus-Joachim Henkel, Andreas Otto, Dr. H. T. Wilhelm Schütz I. Der Gesetzgeber hat das Wohnungseigentum » mehr lesen