Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Verband sucht Journalist/in, Vollzeitstelle

Seit mehr als zwei Jahrzehnten hilft der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) Bürgern dabei, Belastungen mit ungerechtfertigten kommunalen Abgaben abzuwehren. Stark setzte er sich zum Beispiel gegen die jüngst vom Bundesverfassungsgericht als grundgesetzwidrig festgestellten „Altanschließerbeiträge“ ein.

 Jetzt sucht der VDGN für anspruchsvolle und öffentlichkeitswirksame Aufgaben auf diesem Gebiet Verstärkung durch eine Journalistin bzw. einen Journalisten.

 Ihre Aufgaben:

- Sie verstärken unser Team bei der Recherche nach Brennpunkten der Belastung durch ungerechtfertigte Kommunalabgaben, analysieren selbständig das politische Umfeld, rechtliche Grundlagen sowie kommunale Besonderheiten. Sie bekommen es dabei mit den verschiedensten Themen wie Anschlußbeiträgen, Straßenausbaubeiträgen, Rundfunkbeiträgen oder Gebühren für Wasser und Abwasser zu tun.

 -Sie bereiten selbständig Veranstaltungen für betroffene  Bürger vor, erarbeiten Informationsmaterialien, pflegen Kontakte zu unseren Mitgliedern, zu Bürgerinitiativen sowie Vertretern aus Parteien, Parlamenten, Verbänden und Verwaltungen.

- Sie berichten in den Medien des VDGN über Probleme und Entwicklungen bei der Erhebung von Kommunalabgaben in den verschiedenen Bundesländern.

Ihre Voraussetzungen:

- Sie haben über einen längeren Zeitraum als Redakteur/in  in einer Redaktion von Presse, Funk oder Fernsehen gearbeitet und dabei möglichst schon über Probleme im Spannungsfeld von Bürgern und Kommunen berichtet.

- Sie sind in der Lage, sich schnell in die rechtliche Materie der Kommunalabgaben einzuarbeiten.

- Sie stimmen mit den sozialen Zielen des VDGN überein, sind belastbar und in der Lage, Termine auch außerhalb des Büros und der normalen Bürozeiten wahrzunehmen.

- Sie verfügen über eine Fahrerlaubnis und einen eigenen PKW.

Ihre Vorteile:

- Ihre Arbeit auf einer Vollzeitstelle leisten Sie in einem motivierten Team und in angenehmer Arbeitsatmosphäre.

- Ihre Tätigkeit gestaltet sich vielseitig, bringt sie in Kontakt mit immer neuen Menschen

- Ihr berufliches Engagement dient dem Bürgerinteresse.  Der VDGN ist als Verband nicht gewinnorientiert. Der Arbeitsort ist Berlin.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an: Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN), Frau Domeng, Irmastraße 16, 12683 Berlin oder an info@vdgn.de. Informationen über den VDGN finden Sie unter www.vdgn.de.

Bauexperte mit Verwaltungserfahrung

Der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) hat bundesweit viele neue Mitglieder gewonnen und widmet sich einem stetig wachsenden Aufgabengebiet.

Deshalb suchen wir für eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe einen Bauexperten mit Verwaltungserfahrung.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung unserer Mitglieder zum Themenkomplex Straßenausbau- und Erschließungsbeiträge, Sanierungsausgleichsbeträge sowie Trink- und Abwasseranschluss

  • Beurteilung von Straßenausbauprojekten sowie entsprechender kommunaler Satzungen und Bescheide

  • Eigenständige Recherche und Analysetätigkeit sowie Erstellen von Positionspapieren

  • Kontakt zu Verwaltungen und Bürgerinitiativen, Organisation von Prozessgemeinschaften

  • öffentliches Auftreten auf Informationsveranstaltungen

Ihre Qualifikation:

  • Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation

  • fundierte Kenntnisse des Baurechts und der Verwaltungsabläufe, idealerweise Erfahrung in einer kommunalen Bauverwaltung oder einem für Kommunen tätigen Planungsbüro

  • selbstständiges, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten

  • Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit

  • Interesse für politische Prozesse

  • soziale Kompetenz und Organisationsfähigkeit

  • Führerschein, Bereitschaft zu Dienstreisen mit dem eigenen Pkw und zu Abendterminen

  • Identifikation mit den Zielen des VDGN 

Was Sie erwartet:

  • attraktive Vollzeitstelle in einem eingespielten Team mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag

  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

  • abwechslungsreiche Tätigkeit im direkten Kontakt mit unseren Mitgliedern am Haupteinsatzort Berlin

Überzeugen Sie uns mit Ihrer vollständigen Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung und frühestmögliches Eintrittsdatum) per Post an VDGN, Irmastraße 16, 12683 Berlin oder per E-Mail an info@vdgn.de.

Verband Deutscher Grundstücksnutzer, Irmastraße 16, 12683 Berlin

Anfragen an Kerstin Domeng, Telefon: 030 514 888 10