Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Interessenvertreter und Berater für Wohnungseigentümer

Eine Eigentumswohnung ist ein hohes soziales und wirtschaftliches Gut. Sie will mit Umsicht und Bedacht erworben (gekauft oder ersteigert) sein.

Wohnungseigentumsanlagen sollten ordnungsgemäß bewirtschaftet und verwaltet werden. Um das zu leisten, sollten sich selbstnutzende und vermietende Wohnungseigentümer, ihr Verwalter und nicht zuletzt die Mieter zu einer großen Wertegemeinschaft entwickeln, die das Wohnungseigentum, die Gemeinschaft und den Gemeinsinn pflegt, die zu einheitlicher Willensbildung und zu einmütigem Handeln fähig ist. Damit dies gelingt, sind tagtäglich eine Fülle größerer und kleinerer organisatorischer, wirtschaftlicher, rechtlicher, bau- und energietechnischer und anderer Fragen qualifiziert und in Übereinstimmung von Wohnungseigentümern, Verwaltungsbeirat und Verwalter zu lösen, sind Meinungsverschiedenheiten unverzüglich zu bereinigen und Konflikte tunlichst zu vermeiden bzw. möglichst außergerichtlich zu lösen, denn Streiten vor Gericht ist teuer geworden.

So sollte es sein. Aber das Leben ist bunter und widersprüchlicher. Oft fehlt es an Transparenz beim Erwerb und bei der Bewirtschaftung von Wohnungseigentum. Nicht selten mangelt es an wirtschaftlicher und technischer Sachkunde sowie an Rechtskenntnissen, oft bei allen Beteiligten. An Risiken und brisanten Problemsituationen besteht beim Wohnungseigentum auf Grund seiner komplexen Struktur selten ein Defizit. Deshalb ist eine jederzeit verfügbare, kompetente und unabhängige Beratung und Begleitung, die sich dem Verbraucherschutz und dem Konsens verpflichtet fühlt, von Vorteil. Mittels Information, Beratung, Fortbildung, Interessenvertretung und Dienstleistungen bietet der VDGN Interessenten an einer Eigentumswohnung Unterstützung bei ihrer Entscheidung und hilft er Wohnungseigentümern beim Erlangen der zwingend notwendigen juristischen, wirtschaftlichen und sozialen Kompetenz eines Miteigentümers.

Der VDGN vertritt zudem die Belange des Verbraucherschutzes für Wohnungseigentümer im Interesse seiner Mitglieder gegenüber dem Deutschen Bundestag und der Bundesregierung.

Leistungen für Wohnungserwerber:

- Informationsveranstaltungen für Wohnungseigentümer in spe, Beratung bei der Erwerbsentscheidung sowie bei der Vorbereitung auf den Eintritt in die Eigentümergemeinschaft. Leistungen für Wohnungseigentümer:

- Beratung zu allen Fragen des Sondereigentums und des Gemeinschaftseigentums, der Teilungserklärung, der Gemeinschaftsordnung, der Eigentümerversammlung und deren Beschlüsse, des Wirtschaftsplans, des Hausgeldes und der Abrechnung des Wirtschaftsplans, der Einsichtnahme in Unterlagen, der Nachbarschaftsverhältnisse, der Konfliktprävention, eines Rechtsstreites vor Gericht. Leistungen für Verwaltungsbeiräte

- Fortbildungsveranstaltungen sowie Beratung zu allen Fragen des Zusammenlebens der Eigentümergemeinschaft sowie der Bewirtschaftung und Verwaltung der Immobilie, des Bauens und der Energieeinsparung, der Konfliktvermeidung und der außergerichtlichen Schlichtung von Streitigkeiten. Leistungen für Verwalter

- Fortbildungsveranstaltungen zur WEG-Verwaltung allgemein sowie zu speziellen juristischen, wirtschaftlichen und technischen Fragestellungen, - Beratung zu allen Fragen der Erhaltung und Modernisierung der Immobilie, des Wirtschaftens auf der Grundlage des Wirtschaftsplanes, der Instandhaltungsrücklage, der Konfliktprävention, der Transparenz gegenüber Wohnungseigentümern und -erwerbern, der Organisation von Eigentümerversammlungen, der Führung der Beschlußsammlung

- Zertifizierung der Qualität der WEG-Verwaltung.

Leistungen für Verwaltungsbeiräte:

- Fortbildungsveranstaltungen sowie Beratung zu allen Fragen des Zusammenlebens der Eigentümergemeinschaft sowie der Bewirtschaftung und Verwaltung der Immobilie, des Bauens und der Energieeinsparung, der Konfliktvermeidung und der außergerichtlichen Schlichtung von Streitigkeiten. Leistungen für Verwalter

- Fortbildungsveranstaltungen zur WEG-Verwaltung allgemein sowie zu speziellen juristischen, wirtschaftlichen und technischen Fragestellungen

- Beratung zu allen Fragen der Erhaltung und Modernisierung der Immobilie, des Wirtschaftens auf der Grundlage des Wirtschaftsplanes, der Instandhaltungsrücklage, der Konfliktprävention, der Transparenz gegenüber Wohnungseigentümern und –erwerbern, der Organisation von Eigentümerversammlungen, der Führung der Beschlußsammlung

- Zertifizierung der Qualität der WEG-Verwaltung.

Leistungen für sämtliche Mitglieder zu allen Fragen rund um das Wohnungseigentum:

- frühzeitige Information über erkennbare Veränderungen der Rahmenbedingungen des WEG sowie über die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung - Rechtsberatung

- Bauberatung

- Energieberatung

- Finanzierungsberatung

- Steuerberatung

- Beratung zum Wirtschaftsplan, zu Betriebskosten und zu Kommunalabgaben

- Beratung zu Fragen der Kanalisation und Abwasserbehandlung, der Straßenerschließung und Siedlungsentwicklung

- Begutachtung von Teilungserklärungen, Gemeinschaftsordnungen, Wirtschaftsplänen, Projekten, Jahresabrechnungen des Wirtschaftsplans, Beschlüssen von Eigentümerversammlungen sowie der Erfolgsaussichten gerichtlicher Streitverfahren

- Ratgeberliteratur Dienstleistungen rund um das Wohnungseigentum: Für VDGN-Dienstleistungen rund um das Wohnungseigentum stehen im Rahmen des VDGN-Unternehmenspools verbandsgeprüfte Architekten, Bauingenieure, Handwerkerfirmen, Energieberater, Wertgutachter, Rechtsanwälte sowie Steuerberater zur Verfügung.

Zum umfangreichen Programm unserer Dienstleistungen gehören u.a.:

- Bauleistungen aller Gewerke

- Energieberatung vor Ort unter Einsatz von Meßverfahren wie Termografie und Blower Door

- Planung und Realisierung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz von Wohngebäuden

- Hauswirtschaftsservice, zum Beispiel Gartenpflege, Reparaturen