Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Rat und Hilfe für Wohnungseigentümer

Beim Kauf einer Eigentumswohnung kann man viel falsch machen - und danach auch. Auch deshalb hat sich der VDGN den Verbraucherschutz für Wohnungseigentümer auf die Fahnen geschrieben. Die Fachgruppe Wohnungseigentum, betreut vom Verein Deutscher Wohnungseigentümer, berät Mitglieder zu allen Fragen rund um das Wohnungseigentum. Sie ist behilflich, Teilungserklärungen, Gemeinschaftsordnungen und andere Dokumente zu erarbeiten und zu begutachten. Und sie bietet Schulungen und Gruppenberatungen für Eigentümergemeinschaften an.

Die speziellen Beratungen für Wohnungseigentümer finden im Berliner VDGN-Beratungszentrum nach telefonischer Voranmeldung unter 030/ 514 888 210 statt. Ansprechpartner sind Dr. Hans-Ulrich Stolpe und Lothar Blaschke. Weitere Informationen zum Thema bieten spezielle VDGN-Ratgeberhefte und das VDGN-Journal "Das Grundstück".

» Was der VDGN Wohnungseigentümern bietet

 

Aktuelles & Tips

VDGN fordert umfassende Aufklärung als vertrauensbildende Maßnahme


Schriftliche Mietverträge mit Angehörigen werden steuerlich anerkannt, wenn sie in gleicher Form und Inhalt mit einem Dritten geschlossen werden können


Einnahmen der Bundesländer aus der Grunderwerbsteuer um 32 Prozent gestiegen


Was gegeben sein muß, um dem Verwalter Adieu zu sagen


Treffer 25 bis 28 von 28
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Mitgliedschaft für Wohnungseigentümer

» Jetzt informieren

Ratgeberhefte

Rund um das Thema Eigentumswohnung hat der VDGN die Ratgeberreihe "Grundwissen für Wohnungseigentümer" aufgelegt. Die Palette der Hefte reicht vom Kauf einer Wohnung bis hin zu den Anforderungen an den Verwaltungsbeirat.

» Jetzt bestellen