Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Pressemitteilungen

07.03.2008

Schweriner Innenministerium übt sich mit Faltblatt zu „Altanschlüssen“ in Gesundbeterei


05.03.2008

VDGN zum Stopp des Volksbegehrens zur Offenlegung der Verträge über die Teilprivatisierung der Berliner Wasserbetriebe


27.02.2008

VDGN zur Regierungserklärung von Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck: Jetzt Initiativen gegenüber anderen Bundesländern nötig


25.02.2008

Anschlußbeiträge oder Gebührenfinanzierung? VDGN-Aktionsbündnis Wasser/Abwasser und Präsident des Deutschen Mieterbundes erörterten Situation in Mecklenburg-Vorpommern


22.02.2008

Belastungen für Grundstückseigentümer durch Beiträge für Anschlüsse an Trinkwassernetz und Kanalisation aus DDR-Zeiten gefährdet sozialen Frieden. VDGN fordert von Ministerpräsident Platzeck politische Lösung


22.02.2008

VDGN verurteilt rechtswidriges Handeln. Ungleichbehandlung darf nicht zugelassen werden


VDGN-Pressestelle

Kontaktpartner:

Holger Becker
Pressesprecher
Tel. 030/514 888 15
Mobil 015754838685
E-Mail: presse@vdgn.de

Kerstin Große
Tel. 030/ 514 888 117
E-Mail: presse@vdgn.de