Verband Deutscher Grundstücksnutzer

Energiekosten

Die steigenden Kosten für Heizöl, Gas, Strom und andere Energieträger werden gerade für Eigenheimer immer stärker zum Problem. „Was kann ich tun, um Energiekosten zu sparen?“, heißt die häufig gestellte Frage. Die Liste möglicher Antworten ist lang. Sie reicht von der Änderung eigener Verhaltensweisen bis zu baulichen Veränderungen. Pauschale Antworten nützen da meist wenig.

Eine individuelle Beratung für Mitglieder bietet deshalb die VDGN-Fachgruppe Energie an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat von 18 bis 20 Uhr im Berliner VDGN-Beratungszentrum (Um eine telefonische Anmeldung unter 030/ 514 888 210 wird hier gebeten). Außerdem bringt das VDGN-Journal regelmäßig nützliche Ratschläge zum Thema Energiesparen.

Ratgeberheft

Wenn ein Haus zu viel Heizenergie verbraucht, kann das auch an der Bauweise liegen. Viele Häuser aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts haben hohle Mauern. Unser Ratgeber zeigt, was sich da machen läßt.

» Jetzt bestellen